Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

„Monte Drink“ von Zott, die dreisteste Werbelüge des Jahres

Posted by Thomas Mitsch - April 23, 2010

foodwatch

foodwatch

nach vier Wochen Onlineabstimmung steht er fest, der diesjährige Preisträger des Goldenen Windbeutels: Der „Monte Drink“ ist die dreisteste Werbelüge des Jahres. Von insgesamt 81.451 Stimmen gingen 37,5 Prozent an das „Milchmischgetränk“ von Zott. Mit deutlichem Abstand lässt das Produkt der bayerischen Molkerei damit die anderen Nominierten „Der Gelbe Physalis-Zitrone“ von Pfanner (18,6 Prozent), „Duett Champignon Creme-Suppe“ von Escoffier (15,2 Prozent), „Beo Heimat Apfel Birne“ von Carlsberg (14,7 Prozent) und „Bertolli Gegrilltes Gemüse“ von Unilever (13,9 Prozent) hinter sich.

Zotts Zuckerbombe erhält den Goldenen Windbeutel völlig zu Recht, denn Etikettenschwindel auf Kosten von Kindern ist die dreisteste Form der Täuschung. Der „Monte Drink“ wird von Zott als ausg ewogene Zwischenmahlzeit und idealer Pausensnack angepriesen, ist aber in Wahrheit alles andere als ein gesunder Snack. Acht Stück Würfelzucker stecken in einem Fläschchen – mehr als in Cola. Für diese verantwortungslose Irreführung von Eltern und Kindern überreichen foodwatch-Mitarbeiter der Zott Geschäftsführung heute, am 23. April 2010, am Firmensitz im bayerischen Mertingen den Goldenen Windbeutel. Mehr zum Ausgang der Wahl und zur Aktion finden Sie hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: