Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Ohne Nazis und Rassisten leben, in Karlsruhe und anderswo! Samstag, 21. August 2010

Posted by Thomas Mitsch - August 6, 2010

AAKA Antifaschistisches Aktionsbündnis Karlsruhe

AAKA Antifaschistisches Aktionsbündnis Karlsruhe

Die Nazis mobilisieren für 12 Uhr auf den Gottesauer Platz. In ihrem Aufruf, den ihr unter www.trotz130.de.vu nachlesen könnt, versuchen sie das Thema Heß zu umschiffen, da dies nach § 130 (4) ein stichhaltiger
Verbotsgrund wäre. Wir gehen davon aus, dass der Aufmarsch von lokalen Kräften initiiert wurde. Dafür spricht auch, dass eine Gruppe unter dem Namen „Freie Kräfte Karlsuhe“ den Aufmarsch angemeldet hat, eine zur Demo-Anmeldung notwendige natürliche Person wurde dabei aber nicht genannt. Zudem sind noch keine Unterstützer bekannt und namhafte Redner fehlen auch auf der Liste. Trotzdem birgt das Thema „Heß“ natürlich eine enorme Zugkraft in der
Neonaziszene, so dass, sollte der Marsch nicht verboten werden, von einer bundesweiten Bedeutung und Anziehungskraft auszugehen ist.

Die Polizei rechnet für den 21.08. mit 500-700 Nazis. Die Stadt prüft bis zur nächsten Woche ein Verbot des Aufmarsches.

Das Antifaschistische Aktionsbündnis Karlsruhe (INFO`s: http://www.antifa-buendnis-ka.de) hat für den 21.08.2010 an mehreren Plätzen in Karlsruhe Kundgebungen gegen den geplanten Heß-Aufmarsch angemeldet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: