Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Stuttgart 21: Laterne, Laterne Sonne, Mond und Sterne – Stuttgarter Schlossgarten verwandelt sich in ein Lichtermeer

Posted by Thomas Mitsch - September 4, 2010

Oben Bleiben, Banner auf www.parkschuetzer.de

Oben Bleiben, Banner auf http://www.parkschuetzer.de

Wieder schafften es die Gegner/innen des Neubauprojektes Stuttgart 21 mit neuen Aktionen auf sich aufmerksam zu machen. So fand schon um 17:00 Uhr ein Parlament unter freiem Himmel vor dem Nordflügel des Bahnhofes statt. Bürger/innen konnten ihre Meinung äußern.

Gleichzeitig fand eine erste Kunstführung vor dem Bauzaun am Nordflügel statt. Auffallend viele Menschen kamen von außerhalb Stuttgarts. Die Großdemonstration begann wieder um 19:00 Uhr mit dem Schwabenstreich. Laut Veranstalter sorgten 65.000 Menschen mit Vuvuzelas Trillerpfeifen, Tröten, Trillerpfeifen und mit allem was laut ist, für 1 Minute Lärm, gegen das umstrittene Schienenprojekt. Die enorme Teilnehmerzahl zeigte sich am Demonstrationszug durch die Innenstadt. Über die Friedrichstraße zum Schlossplatz, weiter zur Planie, über die Konrad-Adenauer-Straße, bis zum Schlossgarten. Während die ersten Demonstranten den Schlossgarten wieder erreichten, erreichte das Ende des Protestmarsches erst den Friedrichsbau. Der Schlossgarten erleuchtete durch mitgebrachte Laternen, Windlichter und Lampions wie ein Lichtermeer. Am Wochenende findet ein erweitertes Aktionstraining statt. Mehr Informationen unter www.parkschuetzer.de/unserpark

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: