Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Archive for Mai 2014

Roßdorf-Lädle auch ein Stück Altersvorsorge

Posted by Thomas Mitsch - Mai 10, 2014

Generalversammlung machte deutlich: Mehr Kunden sind notwendig

(pm) Ruhig und harmonisch verlief die diesjährige Generalversammlung der „Wirtschafts-Initiative-Roßdorf“, kurz W.I.R. Vorstand und Aufsichtsrat wurden einstimmig entlastet.

Aufsichtsratsvorsitzender Herwig Czernoch konnte den lange Zeit erkrankten Ladenleiter Thomas Mitsch begrüßen, der sich zur Zeit im Eingliederungsverfahren befindet. Czernoch konnte auf dreieinhalb Jahre Roßdorf-Lädle zurückblicken: „Andere Stadtteile wären froh, wenn sie so ein Laden hätten.“ Dabei gehe es nicht nur um die Lebensmittelversorgung, das Lädle habe sich auch zu einem wichtigen sozialen Treffpunkt entwickelt. Dennoch sei es für das Roßdorf-Lädle „nicht leicht zu überleben“. Eine schwarze Null sei „kaum zu erwirtschaften“.  Man müsse weiter daran arbeiten, dass mehr Kunden und damit ein höherer Umsatz erreicht werden könnten. Czernoch betonte auch, dass ohne die rund zwanzig ehrenamtlichen Helfer das Roßdorf-Lädle nicht existieren könne.

Hier die ganze Pressemitteilung

Advertisements

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Nürtinger Stadtlauf 2014

Posted by Thomas Mitsch - Mai 10, 2014

Guten Morgen Ihr Lieben, hier ein paar Bilder vom gestrigen Stadtlauf in Nürtingen mit dem Team vom Roßdorf-Lädle. 

 

 

 

 

 

Posted in Berichte, Bilder | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Am 11. Mai Sonntags-Matinee „100 Jahre I. Weltkrieg“

Posted by Thomas Mitsch - Mai 5, 2014

DIE LINKE.

DIE LINKE.

Vor hundert Jahren begann der I. Weltkrieg. In seinem jüngst erschienenen Buch „Der große Krieg. 

Die Welt 1914 bis 1918“, schreibt der Historiker Herfried Münkler, „wenn wir den Ersten Weltkrieg nicht verstehen, wird uns das ganze 20. Jahrhundert ein Rätsel bleiben“. Zu diesem Thema lädt DIE LINKE Wendlingen, am 11. Mai 2014,  zu einem Sonntagsmatinee um 11 Uhr in die Gaststätte Lamm, Kirchheimerstr. 26, in 73240 Wendlingen. Es sprechen und lesen

Peter Rauscher, Spitzenkandidat zur Regionalwahl im Kreis Esslingen,

Jochen Findeisen, Pressesprecher des Kreisverbandes DIE LINKE Esslingen und

Thomas Mitsch, Mitglied des BundessprecherInnenrates der Roten Reporter/innen.

Posted in Aufrufe, rote reporter | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

Posted by Thomas Mitsch - Mai 1, 2014

Thomas Mitsch Renate Angstmann

Thomas Mitsch Renate Angstmann

 

Heute war ich auf einem Kurzbesuch im Linken Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart. Ich war mit Renate Angstmann verabredet. Sie ist Mitglied in der Tarifkommission, im Landes- und stellvertretend im Bundesvorstand der dju und im Vorstand der Linken Medienakademie LiMA e.V.

 

 

 

 

 

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

 

Das 2010 gegründete Linke Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart-Heslach ist ein selbstverwaltetes und politisches Hausprojekt mit Veranstaltungsräumen, Büros, Wohnungen und einem Café. Um das Projekt als unkommerziellen Ort mit linkem Charakter dauerhaft sichern und erhalten zu können sind regelmäßige Spenden erforderlich.

hier geht es auf die Homepage Linkes Zentrum Lilo Herrmann

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V. (BWGV) Nahversorgung sichern: Potentiale des Genossenschaftswesens für die Kommunen, 16. Mai, 9.00 – 12.00 Uhr

Posted by Thomas Mitsch - Mai 1, 2014

Hier ein Terminhinweis, der mit auf eine Initiative der LINKEN zurückgeht. Die Wirtschaftsförderung der Region richtet ein Netzwerkgespräch mit Experten zum Thema Genossenschaftswesen aus. Schwerpunkte sind die Nahversorgung, die Wohlfahrt und lokale Energieerzeugung. Wir hatten in einem Antrag problematisiert, dass bereits rund 20 % der Gemeinden in der Region Stuttgart nicht mehr über eine Nahversorgung vor Ort verfügen und darauf verwiesen, welche Möglichkeiten im Genossenschaftswesen liegen, um vor Ort dem Problem der Unterversorgung zu begegnen. Besonders ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen, aber auch Menschen in prekärer wirtschaftlicher Lage haben dadurch Probleme ihre elementaren Grundbedürfnisse zu decken.

hier der Flyer

hier der Link zur Anmeldung:

http://buchungssystem.region-stuttgart.de/index.php?view=detail&record=6af42248-7844-4db6-f9c3-533ac9554d32

Posted in Termine | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »