Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

+++EIL-MELDUNG+++ EU hat Bürgerinitiative gegen TTIP ABGELEHNT! +++EIL-MELDUNG+++

Posted by Thomas Mitsch - September 11, 2014

TTIP

Soeben hat uns die Nachricht erreicht, dass die Europäische Kommission die Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegen das TTIP-Freihandelsabkommen ABGELEHNT hat. Die Ablehnung der Initiative, an der sich auch Brot für die Welt,  Attac  und foodwatch beteiligt, zeigt: Die Bürger dürfen nicht mitreden! Sie werden über den Tisch gezogen. Deshalb sind noch mehr Anstrengungen erforderlich, um das Freihandelsabkommen zu verhindern. Die EU-Kommission hat es den Anhängern von Stop TTIP untersagt, eine Europäische Bürgerinitiative zu gründen. Das Bündnis hält die Ablehnung für rechtlich unhaltbar.

hier ein Bericht vom Spiegel

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Stuttgart: Die Richtigen ins Visier nehmen – die 240. Montagsdemo

Posted by Thomas Mitsch - September 9, 2014

200. Montagsdemo

240. Montagsdemo

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Pauschalierung der Regelsätze gekippt. 09.09.2014: Erklärung zum heutigen Bundesverfassungsgerichtsurteil zu den Hartz IV-Regelsätzen

Posted by Thomas Mitsch - September 9, 2014

Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen

„Das BVG hat heute die rigorose Pauschalierung der Regelsätze gekippt. Damit ist die seit Rot-Grün verfolgte Philosophie des Vorrangs der absoluten Massenverwaltungstauglichkeit vor der Lebensrealität der Menschen und ihren individuellen Bedarfen endlich juristisch beendet. In zentralen Punkten wie bei der Anschaffung langlebiger Gebrauchsgüter, den Kosten für Mobilität oder den Preissprüngen bei den Energiekosten ist das Bundesverfassungsgericht der Kritik des Paritätischen gefolgt und hat das derzeitige Modell der Regelsatzbemessung an diesen Punkten für untauglich erklärt. Stattdessen ist den tatsächlichen individuellen Bedarfen wieder Rechnung zu tragen. Wir fordern die Bundesregierung auf, nun nicht auf Zeit zu spielen, sondern die Auflagen des Bundesverfassungsgerichts zur Gewährung sogenannter einmaliger regelsatzunabhängiger Leistungen, zur Mobilität, zu Energiekosten und dem Bildungs- und Teilhabepaket unverzüglich nachzukommen. Das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist realistischerweise nur als ein Teilsieg zu bezeichnen. Es bleibt erschütternd, dass es immer wieder Urteile oberster Gerichte bedarf, um Politik an Vernunft und Menschlichkeit auch bei Hartz IV zu erinnern.

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Vernissage Tasso Athananasiadis, im Waldheim Stuttgart

Posted by Thomas Mitsch - Juli 27, 2014

Vernissage Tasso Athananasiadis

Vernissage Tasso Athananasiadis

Posted in Lesenswert | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

LINKE und Piratenpartei bilden gemeinsame Fraktion in der Regionalversammlung Stuttgart

Posted by Thomas Mitsch - Juli 11, 2014

Ich gratuliere meinem Freund und Genossen Peter Rauscher zur Wahl zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Fraktion DIE LINKE im Regionalparlament Stuttgart.

rauscherpeter

LINKE und Piratenpartei bilden gemeinsame Fraktion in der Regionalversammlung Stuttgart

Am Dienstag, den 08.07.14, haben sich die neu und wiedergewählten Mitglieder der Regionalversammlung Christoph Ozasek, Wolfgang Hoepfner, Friedhelm Hoffmann, Peter Rauscher (alle DIE LINKE) und Ingo Mörl (Piratenpartei) als gemeinsame Fraktion im Regionalparlament konstituiert. Die neue Fraktion „DIE LINKE“ ist damit nach den Freien Wählern die fünftstärkste Verbindung in der Region.

Gemeinsam getragene inhaltliche Überzeugungen bilden die Grundlage für die parteiübergreifende Kooperation. So setzt sich die neue Fraktion das Ziel, konsequent für eine ökologische Verkehrs-, Ressourcen- und Flächenpolitik einzutreten, ein barrierefreies, für alle Menschen zugängliches öffentliches Verkehrsangebot zu schaffen und die Versorgungssituation im ländlichen Raum zu verbessern. Gemeinsam wird die Fraktion auch weiterhin gegen das Bahnknotenrückbauprojekt Stuttgart 21 eintreten.

Einstimmig wählten die Fraktionsmitglieder den bisherigen Gruppensprecher der LINKEN, Christoph Ozasek (Stuttgart, Gemeinderat), zum neuen Fraktionsvorsitzenden und Peter Rauscher (Nürtingen, Kreisrat im Landkreis Esslingen) zu seinem Stellvertreter.

Kontakt:
Christoph Ozasek…

Ursprünglichen Post anzeigen 8 weitere Wörter

Posted in Allgemein | Leave a Comment »

Foul-Spiel: Gabriel will Fracking während WM Weg ebnen

Posted by Thomas Mitsch - Juni 21, 2014

während viele am Fernseher Tore bejubeln, droht abseits der Kameras ein dreistes Foul-Spiel: Nach Medienberichten könnte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel schon am kommenden Mittwoch ein Gesetz ins Kabinett einbringen, das Fracking ermöglicht – auf über 80 Prozent des Bundesgebiets. Beim Fracking sprengen Exxon und Co. mit Hochdruck Gestein tief in der Erde auf, um an das darin enthaltene Erdgas zu gelangen. Es entsteht ein giftiger Abwassercocktail – der unser Trinkwasser bedroht.

https://www.campact.de/fracking/appell-2014/teilnehmen/

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Roßdorf-Lädle auch ein Stück Altersvorsorge

Posted by Thomas Mitsch - Mai 10, 2014

Generalversammlung machte deutlich: Mehr Kunden sind notwendig

(pm) Ruhig und harmonisch verlief die diesjährige Generalversammlung der „Wirtschafts-Initiative-Roßdorf“, kurz W.I.R. Vorstand und Aufsichtsrat wurden einstimmig entlastet.

Aufsichtsratsvorsitzender Herwig Czernoch konnte den lange Zeit erkrankten Ladenleiter Thomas Mitsch begrüßen, der sich zur Zeit im Eingliederungsverfahren befindet. Czernoch konnte auf dreieinhalb Jahre Roßdorf-Lädle zurückblicken: „Andere Stadtteile wären froh, wenn sie so ein Laden hätten.“ Dabei gehe es nicht nur um die Lebensmittelversorgung, das Lädle habe sich auch zu einem wichtigen sozialen Treffpunkt entwickelt. Dennoch sei es für das Roßdorf-Lädle „nicht leicht zu überleben“. Eine schwarze Null sei „kaum zu erwirtschaften“.  Man müsse weiter daran arbeiten, dass mehr Kunden und damit ein höherer Umsatz erreicht werden könnten. Czernoch betonte auch, dass ohne die rund zwanzig ehrenamtlichen Helfer das Roßdorf-Lädle nicht existieren könne.

Hier die ganze Pressemitteilung

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Nürtinger Stadtlauf 2014

Posted by Thomas Mitsch - Mai 10, 2014

Guten Morgen Ihr Lieben, hier ein paar Bilder vom gestrigen Stadtlauf in Nürtingen mit dem Team vom Roßdorf-Lädle. 

 

 

 

 

 

Posted in Berichte, Bilder | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Am 11. Mai Sonntags-Matinee „100 Jahre I. Weltkrieg“

Posted by Thomas Mitsch - Mai 5, 2014

DIE LINKE.

DIE LINKE.

Vor hundert Jahren begann der I. Weltkrieg. In seinem jüngst erschienenen Buch „Der große Krieg. 

Die Welt 1914 bis 1918“, schreibt der Historiker Herfried Münkler, „wenn wir den Ersten Weltkrieg nicht verstehen, wird uns das ganze 20. Jahrhundert ein Rätsel bleiben“. Zu diesem Thema lädt DIE LINKE Wendlingen, am 11. Mai 2014,  zu einem Sonntagsmatinee um 11 Uhr in die Gaststätte Lamm, Kirchheimerstr. 26, in 73240 Wendlingen. Es sprechen und lesen

Peter Rauscher, Spitzenkandidat zur Regionalwahl im Kreis Esslingen,

Jochen Findeisen, Pressesprecher des Kreisverbandes DIE LINKE Esslingen und

Thomas Mitsch, Mitglied des BundessprecherInnenrates der Roten Reporter/innen.

Posted in Aufrufe, rote reporter | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

Posted by Thomas Mitsch - Mai 1, 2014

Thomas Mitsch Renate Angstmann

Thomas Mitsch Renate Angstmann

 

Heute war ich auf einem Kurzbesuch im Linken Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart. Ich war mit Renate Angstmann verabredet. Sie ist Mitglied in der Tarifkommission, im Landes- und stellvertretend im Bundesvorstand der dju und im Vorstand der Linken Medienakademie LiMA e.V.

 

 

 

 

 

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

 

Das 2010 gegründete Linke Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart-Heslach ist ein selbstverwaltetes und politisches Hausprojekt mit Veranstaltungsräumen, Büros, Wohnungen und einem Café. Um das Projekt als unkommerziellen Ort mit linkem Charakter dauerhaft sichern und erhalten zu können sind regelmäßige Spenden erforderlich.

hier geht es auf die Homepage Linkes Zentrum Lilo Herrmann

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »