Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Altersarmut’

Schon 2011 bestätigt die Bundesregierung: Bei weniger als 10 Euro Stundenlohn droht Altersarmut

Posted by Thomas Mitsch - März 4, 2013

Klaus Ernst

Klaus Ernst

!! Nachricht vom 30.05.2011 – Klaus Ernst !!
Bei weniger als 10 Euro Stundenlohn droht Altersarmut

Die Bundesregierung musste jetzt einräumen, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen Stundenlohn von mehr als zehn Euro brauchen, um im Alter nicht unter die Armutsgrenze zu geraten. Auf eine entsprechende Frage von Klaus Ernst bestätigte das Arbeitsministerium, dass knapp 29 Entgeltpunkte nötig seien, um eine Rente in Höhe der Grundsicherung im Alter von 684 Euro monatlich zu erhalten. „Um dies bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden über 45 Jahre versicherungspflichtiger Beschäftigung hinweg zu erreichen, wäre rechnerisch ein Stundenlohn von rund zehn Euro erforderlich“, schreibt der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel in seiner Antwort (PDF). Eine zusätzliche Altersvorsorge sei hierbei aber nicht berücksichtigt. So könne beispielsweise mit einem Riester-Vertrag eine „deutlich höhere Gesamtversorgung“ erzielt werden.

die ganze Mitteilung

Posted in Berichte, Statements | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

DIE LINKE.: »Universelles soziales Netz gegen Altersarmut«

Posted by Thomas Mitsch - September 18, 2012

Katja Kipping

Katja Kipping

 

Interview der Woche 18.09.2012 – Katja Kipping

Am Mittwoch stellt DIE LINKE ihr Rentenkonzept vor. Wir werden als „einzige Partei dabei bleiben, dass die Renten wieder mit den Löhnen steigen sollen“, kündigt Katja Kipping an: „Das tun sie seit den von Rot-Grün verordneten Kürzungen des Rentenniveaus nicht mehr. Und diese Kürzungen wollen wir rückabwickeln.“ Im Interview zieht Kipping Bilanz nach 10 Jahren Agenda 2010, spricht über die Wiederkehr der Großen Koalition sowie die Chancen für einen Mindestlohn.

hier das ganze Interview

Posted in Interviews, Statements | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Anhebung des Rentenniveaus beugt Altersarmut vor

Posted by Thomas Mitsch - September 4, 2012

Matthias W. Birkwald

Matthias W. Birkwald

04.09.2012 – PRESSEMITTEILUNG – Matthias W. Birkwald

„Wer tatenlos zuschaut, wie das Rentenniveau qua Gesetz immer weiter sinkt, muss sich über eine bis in die Mittelschicht hineinwachsende Altersarmut nicht wundern. Gerade in der Kombination mit Niedriglöhnen führt das schrumpfende Rentenniveau zu einer zunehmenden Verarmung breiter Schichten der Bevölkerung“.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Union und FDP verweigern sich der Armutsbekämpfung

Posted by Thomas Mitsch - November 8, 2011

Matthias W. Birkwald

Matthias W. Birkwald

08.11.2011 – Pressemitteilung – Matthias W. Birkwald

„Die schwarz-gelbe Bundesregierung verweigert sich einer wirksamen Politik gegen Altersarmut“, stellt Matthias W. Birkwald fest. „Weder will sie die in der Rentenversicherung vorhanden Mittel sinnvoll und nachhaltig einsetzen, noch hat sie bisher im Rahmen des ‚Regierungsdialogs Rente‘ ein wirksames Instrument zur Bekämpfung der Altersarmut vorgeschlagen – von deren Vermeidung ganz zu schweigen. Mehr als Worthülsen und leere Versprechungen hat Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen den Betroffenen nicht zu bieten.“

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Für eine solidarische Mindestrente gegen Altersarmut

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 23, 2011

Matthias W. Birkwald

Matthias W. Birkwald

21.10.2011 – Pressemitteilung – Matthias W. Birkwald

„Bereits heute hören wir die Welle von Altersarmut heranrauschen. Es wird Zeit, die Dämme zu sichern. Niemand soll im Alter von weniger als 900 Euro leben müssen“, so Matthias W. Birkwald, rentenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, angesichts der heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichen Zahlen zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Krankheit darf nicht arm machen

Posted by Thomas Mitsch - Februar 18, 2011

Matthias W. Birkwald

Matthias W. Birkwald

18.02.2011 – Pressemitteilung – Matthias W. Birkwald

Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts sind die vor zehn Jahren von der rot-grünen Bundesregierung eingeführten Abschläge in der Erwerbsminderungsrente verfassungsgemäß. Matthias W. Birkwald sieht nun die Politik am Zug. „Menschen mit Erwerbsminderungsrente müssen vor ungerechten Kürzungen und vor Altersarmut geschützt werden“.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »