Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Analyse’

Offener Brief an die Zeitungsverleger in Deutschland

Posted by Thomas Mitsch - Juli 29, 2011

Von: Martin Gross aus Reutlingen

An:   Zeitungsverleger in Deutschland

Sehr geehrte Zeitungsverleger in Deutschland,

Die Zeitung ist ein wertvolles Gut. Umfassende Information, fundierte Recherche, Analyse und Hintergrund, Kritik und gegensätzliche Standpunkte in lesbarer Form zu präsentieren, ist unverzichtbar in einer Demokratie.

Guter Journalismus fällt nicht vom Himmel. Wer recherchiert und schreibt, braucht eine fundierte Ausbildung, Zeit und angemessene Arbeitsbedingungen. Nur so kann Qualität entstehen. Alltag in den Redaktionen, das hieß im vergangenen Jahrzehnt aber Konzentration von immer mehr Aufgaben auf immer weniger Mitarbeiter bei Löhnen, die nicht einmal mit der Teuerungsrate Schritt hielten.

hier geht`s  weiter und zum unterschreiben 

Werbeanzeigen

Posted in Aufrufe, Petition | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

AFRICOM:

Posted by Thomas Mitsch - Januar 25, 2008

Stuttgart wichtigste US-Basis im Wettlauf um Afrikas Öl

 “In einer sich verändernden Welt kommt Afrika eine neue Bedeutung hinsichtlich für Amerika relevanter Fragen wie Energie, Terrorismus und Handel zu”, so der ehemalige US-Botschafter in Nigeria, Princeton Lyman.

Das neue Oberkommando Afrika

Afrika ist gegenwärtig zwischen dem European Command (EUCOM) und dem Central Command (CENTCOM) aufgeteilt, zu dem auch der Nahe Osten gehört. Mit der AFRICOM-Zentrale, die zunächst in den Kelly-Barracks in Stuttgart-Möhringen agieren wird, errichtet das US-Verteidigungsministerium ein eigenes Einsatzführungskommando für den afrikanischen Kontinent….Dieser Artikel ist als IMI-Analyse 2007/005 erschienen

http://www.thomas-mitsch.de/files/buchtipps/1TM-april07.pdf 

(Thomas Mitsch ist Beirat der Informationsstelle Militarisierung IMI/e.V.)

Posted in Analysen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Erstschlag und Raketenabwehr:

Posted by Thomas Mitsch - Januar 25, 2008

raketenabwehr.jpg

 

Die nukleare Dimension des Neuen Kalten Krieges und die Rolle der NATO

von Thomas Mitsch und Jürgen Wagner

Bereits im Jahr 2004 wurden Verhandlungen über die Errichtung von Teilen des US-Raketenabwehrsystems in Osteuropa aufgenommen, namentlich über die Stationierung von Abwehrraketen (Ground-Based Interceptors, GBIs) in Polen und die Installation von X-Band Radar-Anlagen in der Tschechischen Republik. Nachdem sich diese Pläne seit Anfang 2007 rasch konkretisieren droht Russland, das sich von den US-amerikanischen Plänen unmittelbar – und zurecht, wie hier ausgeführt werden soll – bedroht fühlt, mit umfassenden Gegenmaßnahmen, die im schlimmsten Fall zu einem neuen Wettrüsten führen könnten, was sich zuallererst negativ für Europa auswirken wird….
Dieser Artikel ist als IMI Analyse 2007/019 erschienen  

http://www.thomas-mitsch.de/files/buchtipps/1_IMI-Analyse07-019.pdf

(Thomas Mitsch ist Beirat und Jürgen Wagner ist geschäftsführender Vorstand der Informationsstelle Militarisierung e.V./IMI)

Posted in Analysen | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »