Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Arnulf-Klett-Platz’

S 21: Gegner verlangen Aufklärung – „Schwarzer Donnerstag – Wir klagen an!“, am 20.11.2010

Posted by Thomas Mitsch - November 21, 2010

S 21 Schwabenstreich beim Landesparteitag der LINKEN

S 21 Schwabenstreich beim Landesparteitag der LINKEN

Unter dem Motto „Schwarzer Donnerstag – Wir klagen an!“ fand mit, laut Veranstalter 18.000 Teilnehmern, eine weitere Großdemonstration in Stuttgart statt. Der Auftakt  war auf dem Arnulf-Klett-Platz.  Sie sollte an den umstrittenen Polizeieinsatz im Schlossgarten von Stuttgart, am 30. September, erinnern. Tausende Gegner/innen des umstrittenen Neubauprojektes Stuttgart 21 zogen nach der Kundgebung durch den Stuttgarter City-Ring. Lückenlose Aufklärung verlangte der Grünen Obmann im Untersuchungssauschuss, Uli Sckerl, zum Polizeieinsatz und sagte: „Niemand glaubt, dass ein Einsatz dieser Grösse ohne Rückendeckung der Politik stattfand“.

Um 19 Uhr fand neben dem offiziellen, ein großer Schwabenstreich vor dem DGB-Haus in Stuttgart statt. Hier tag am Wochenende der Landesparteitag der Partei DIE LINKE. Baden-Württemberg.

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

S 21: Schwarzer Donnerstag – Wir klagen an!

Posted by Thomas Mitsch - November 18, 2010

Großdemonstration Stuttgart: Samstag, 20.11.2010

18. November 2010 – bis heute, fast zwei Monate nach dem Schwarzen Donnerstag mit seinen verheerenden Folgen, haben es die Verantwortlichen noch immer nicht für nötig gefunden, sich bei den zum Teil schwerstverletzten Opfern zu entschuldigen.

Im Gegenteil: Diese Verletzten haben das Gefühl, dass sie als Personen nicht gesehen werden und dass alles im Sande verlaufen soll. Sie werden nicht gewürdigt und viele von ihnen fühlen sich noch weiter gedemütigt. Die Wirkung des aggressiven Wasserwerfer- und Pfeffersprayangriffs auf die im Park nicht aktiv an Blockaden beteiligten, nur auf der Wiese stehenden oder spazierenden Menschen, ist verheerend. Vom 30.09. wird nur noch am Rand, nur noch juristisch und nicht auf der menschlichen Ebene gesprochen.

Das Nachtreten und die Arroganz einiger Politiker (Hauck, Rech und auch wieder Mappus) entzürnt die Menschen weiter. Ihre Empörung nach jahrzehntelangem Stillhalten und Glauben an die Politik und ihre Macher in Baden-Württemberg wächst zunehmend.

mehr Info`s

Die Absicht ist klar: die Politik setzt auf Zeit. Zeit, die vergessen machen soll. Doch wir vergessen nicht! Wir klagen an und sagen: Raus mit der Wahrheit!

Schwarzer Donnerstag – Wir klagen an! Raus mit der Wahrheit!

Samstag, 20. November, 13:30 Uhr

Kundgebung und Demo über den Cityring

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

S 21: Samstag 30. Okt. 2010 „Kultur statt Größenwahn! – Nein zu Stuttgart 21“

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 29, 2010

Kundgebung und Demozug durch die Innenstadt gegen Stuttgart 21

Samstag 30. Okt.  – 15 Uhr –  Arnulf-Klett-Platz vorm Hauptbahnhof

Hinweis: Der Veranstaltungsort steht unter dem Vorbehalt einer noch ausstehenden Zustimmung des Verwaltungsgerichts Stuttgart. Sollte diese nicht erteilt werden, wird die Veranstaltung auf alle Fälle entweder an der Nord- oder Südseite des Hauptbahnhofs stattfinden.

Motto:

„Kultur statt Größenwahn! – Nein zu Stuttgart 21“

Es sprechen Klaus Hemmerle (Schauspieler und Regisseur),  Jan Drusche (Betreiber der „Röhre“), Werner Schretzmeier (Theaterhaus) und Joe Bauer (Flaneur). Es moderieren:  Micha (Nu Sports) und Christine Prayon (Kabarettistin) Hinweis: Am Montag 1. Nov. (Feiertag) und am Samstag 6. Nov. (Herbstferien) finden keine Demos statt. Nächste Montagsdemo wieder am 8. Nov., 18 Uhr.

OBEN BLEIBEN !

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »