Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Bankenrettung’

Keine Bankenrettung zu Lasten der Bevölkerung

Posted by Thomas Mitsch - Juni 8, 2012

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht

08.06.2012 – PRESSEMITTEILUNG – Sahra Wagenknecht

„Angela Merkel lässt nun endgültig die Maske fallen. Der Vorschlag, den spanischen Großbanken 100 Milliarden Euro aus dem sogenannten europäischen Rettungsschirm direkt in den Rachen zu werfen, zeigt, wie Krisenpolitik à la Merkel funktioniert. Die öffentlichen Haushalte in ganz Europa werden mit gigantischen Summen in Haftung genommen. Die Zeche zahlen die Bürgerinnen und Bürger, weil die Bundeskanzlerin ganz Europa durch ihre Rezessionspolitik immer tiefer in die Krise treibt“, kommentiert Sahra Wagenknecht die angeblich bevorstehenden Beantragung von Geldern aus dem sogenannten Euro-Rettungsfond durch Spanien.

Werbeanzeigen

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

Permanente Bankenrettung ist keine Lösung für die Eurokrise

Posted by Thomas Mitsch - März 25, 2011

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht

25.03.2011 – Pressemitteilung – Sahra Wagenknecht

„An der deutschen Agenda 2010 wird Europa nicht genesen. Der permanente Krisenfonds und die von Merkel verordneten Renten- und Lohnkürzungen im sogenannten Euro-Wettbewerbspakt werden stattdessen die Krise weiter verschärfen“, erklärt Sahra Wagenknecht zu den Ergebnissen des Gipfels der Staats- und Regierungschefs in Brüssel.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Euro schützen: Zocker zur Kasse bitten und Spekulanten entwaffnen

Posted by Thomas Mitsch - Mai 10, 2010

Die Linke. im Bundestag

Die Linke. im Bundestag

Michael Schlecht

Michael Schlecht

10.05.2010 – Pressemitteilung – Michael Schlecht

„Statt Profiteure der Finanzkrise zur Kasse zu bitten, haben sich die EU-Staaten mit Bankenrettungen und Konjunkturprogrammen massiv verschuldet“, kommentiert Michael Schlecht, Chefvolkswirt der Fraktion DIE LINKE, das Rettungspaket von über 700 Milliarden Euro, das die EU-Finanzminister in der Nacht zu Montag im Kampf gegen Spekulanten geschnürt haben.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »