Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Deutsche Bank’

EU verschleppt wirksame Bankenregulierung

Posted by Thomas Mitsch - Mai 3, 2012

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht

03.05.2012 – PRESSEMITTEILUNG – Sahra Wagenknecht

„Der Kompromissvorschlag der EU-Finanzminister zur Bankenregulierung ist ungenügend. Wenn die privaten Großbanken nicht vergesellschaftet und streng reguliert werden, ist auch eine Kernkapitalquote von maximal sieben oder zwölf Prozent nicht ausreichend“, erklärt Sahra Wagenknecht zum Sondertreffen der EU-Finanzminister zur Bankenregulierung. „Hier soll lediglich Regulierung vorgetäuscht werden. In Wirklichkeit will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mit dem Kompromissvorschlag die Profitinteressen von Finanzkonzernen wie der Deutschen Bank sichern.“

Die ganze Pressemitteilung

Werbeanzeigen

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Deutsche-Bank-Gewinn gehört den Steuerzahlern

Posted by Thomas Mitsch - Februar 2, 2012

Sahra Wagenknecht
Sahra Wagenknecht

02.02.2012 – Pressemitteilung – Sahra Wagenknecht

„Der Betrag, den die Deutsche Bank den Steuerzahlern zu verdanken hat, beläuft sich auf rund 30 Milliarden Euro. Nun müssen die Verursacher der Krise zur Kasse gebeten werden: Die Deutsche Bank sollte ihren Vorsteuergewinn in Höhe von 5,4 Milliarden Euro komplett an den Fiskus abführen“, kommentiert Sahra Wagenknecht das Geschäftsergebnis der Deutschen Bank für das Jahr 2011.

Die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , | 1 Comment »

„Hände weg vom Acker, Mann!“

Posted by Thomas Mitsch - Dezember 7, 2011

foodwatch

foodwatch

Schluss mit der Nahrungsmittel-Spekulation!

Stoppen Sie die Zockerei im globalen Rohstoff-Kasino – unterzeichnen Sie jetzt unsere E-Mail-Aktion!

Wer mit Lebensmitteln spekuliert, spielt mit dem Leben anderer Menschen. Spekulation schafft Hunger. Fordern Sie die Deutsche Bank zum Ausstieg auf – unterzeichnen Sie jetzt und laden Sie Freunde und Bekannte ein! Josef Ackermann ist als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank nicht nur Chef einer der größten Investmentbanken der Welt, sondern als Präsident des Weltbankenverbandes IIF auch der mächtigste Lobbyist der Finanzwirtschaft.

hier geht`s zum Unterzeichnen

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , | 2 Comments »

Schallende Ohrfeige für die Deutsche Bank

Posted by Thomas Mitsch - März 22, 2011

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht

22.03.2011 – Pressemitteilung – Sahra Wagenknecht

„Es war an der Zeit, dass dem skrupellosen Gebaren der Deutschen Bank und anderer Geldhäuser gerichtlich Einhalt geboten wird. Dass die Deutsche Bank für ihre Zinswettgeschäfte zum Nachteil eines mittelständischen Unternehmens zu Schadensersatz verurteilt worden ist, ist eine gute Nachricht für all diejenigen, die von den Banken geprellt worden sind, darunter viele kommunale Unternehmen“, kommentiert Sahra Wagenknecht das heutige Urteil des Bundesgerichtshofs gegen die Deutsche Bank.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Deutsche Bank schwimmt in Geld, CDU und FDP wollen aber Steuerzahlern ans Leder

Posted by Thomas Mitsch - April 27, 2010

Die Linke. im Bundestag

Die Linke. im Bundestag

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht

27.04.2010 – Pressemitteilung – Sahra Wagenknecht

„Die Deutsche Bank macht schon wieder Milliarden-Gewinne, nicht mit Krediten an Unternehmen, sondern mit ‚Investment-Banking‘, ein Tarnwort für die längst wieder florierenden Spekulationsgeschäfte“, stellt Sahra Wagenknecht fest. Doch die Bundesregierung denke gar nicht daran, die Banken an den Kosten der Finanzkrise zu beteiligen.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Profite auf Staatskosten

Posted by Thomas Mitsch - Februar 4, 2010

 

Die Linke. im Bundestag

Die Linke. im Bundestag

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht

 

 

04.02.2010 – Pressemitteilung – Sahra Wagenknecht

 Profite auf Staatskosten

„Dass die Deutsche Bank im letzten Jahr 5 Milliarden Euro verdienen konnte, verdankt sie den Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern“, erklärt Sahra Wagenknecht zu den heute veröffentlichten Zahlen der Deutschen Bank. Die wirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE weiter.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »