Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Esslingen’

1. Mai Kundgebung in Nürtingen, Kirchheim und Esslingen: GUTE ARBEIT. SOZIALES EUROPA.

Posted by Thomas Mitsch - April 29, 2014

ver.di

 

DGB – ver.di – IG-Metall — GUTE ARBEIT.SOZIALES EUROPA. —

 

Nürtingen / Schillerplatz

10:30 Musikalische Unterhaltung Musikverein Oberboihingen

11:00 Kundgebung Hans Schweizer, Vorsitzender DGB-Ortsverband Nürtingen

Jürgen Groß, 2. Bevollmächtigter IG Metall Esslingen

ab 12:00 Hocketse – mit Bewirtung, musikalische Unterhaltung: Musikverein Oberboihingen

Kirchheim/Teck vor dem Rathaus

13:30 Kundgebung, Wolfgang Scholz Vorsitzender DGB-Ortsverband Kirchheim/Teck

Gerhard Wick 1. Bevollmächtigter IG Metall Esslingen

anschl. Demonstrationszug zum MGH “Linde“

15:00 1. Mai-Fest im MGH “Linde“, Alleenstraße 90 bis 18:00 Musikalische Unterhaltung:

Three Times A Lady (Chanson, Polka, Swing)

Esslingen / Marktplatz

09:30 Ökum. Gottesdienst, Frauenkirche Esslingen

11:00 Kundgebung, Frank Böhringer Vorsitzender DGB-Ortsverband Esslingen

Gerhard Wick, 1. Bevollmächtigter IG Metall Esslingen

bis 14:00 Kulturprogramm und Infostände „Die Söhne – im Mai“, Bewirtung – Kinderprogramm

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Trauerfeier für Sieghard Bender, Montag, 10. Juni 2013 um 10.30 Uhr

Posted by Thomas Mitsch - Juni 8, 2013

Sieghard Bender

Sieghard Bender

Die Trauerfeier und Beisetzung finden am Montag, 10. Juni 2013 um 10.30 Uhr auf dem Ebershaldenfriedhof in Esslingen statt.

Die Hinterbliebenen bitten statt Blumen um Geldspenden für das Projekt der IG Metall Esslingen „Ausbildungswerkstatt Ägypten“. Spendenkonto: GRUSSI e.V., Nr. 726099007 bei der Volksbank Plochingen BLZ 611 913 10 – Kennwort: Sieghard Bender.

Kondolenzadresse:
Gesa von Leesen
Schulbergstr. 5
73730 Esslingen

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

1. Bevollmächtigter der IG Metall Esslingen, Sieghard Bender gestorben

Posted by Thomas Mitsch - Juni 3, 2013

 

Sieghard Bender

Sieghard Bender

Für uns alle völlig überraschend ist Sieghard Bender in der Nacht von Sonntag auf Montag im Alter von 58 Jahren verstorben. Er erlag einem plötzlichen Herzversagen.

Sieghard war mit Leib und Seele Gewerkschafter und sein Tod hinterlässt eine große Lücke, nicht nur innerhalb der IG Metall. Unser Mitgefühl gilt besonders seiner Ehefrau sowie seinen Kindern.

mehr Information auf der IG Metall Seite

Posted in ver.di Ortsverein Esslingen-Filder | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

1. Mai Kundgebung 2013 in Esslingen

Posted by Thomas Mitsch - März 29, 2013

1. Mai 2013 Esslingen

1. Mai 2013 Esslingen

Posted in ver.di Ortsverein Esslingen-Filder | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

UmFAIRteilen am 29. September 2012 in Esslingen

Posted by Thomas Mitsch - September 19, 2012

UmFAIRteilen Esslingen 29.09.2012

UmFAIRteilen Esslingen 29.09.2012

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Atom-Alarm in Esslingen

Posted by Thomas Mitsch - September 7, 2010

Atom-Alarm in Esslingen

Atom-Alarm in Esslingen

die Katze ist aus dem Sack: Die Bundesregierung will die Laufzeiten um durchschnittlich 12 Jahre verlängern. Jetzt müssen wir Bürger/innen aufstehen und deutlich machen, dass wir eine Verlängerung der Laufzeiten nicht akzeptieren. Denn noch ist nichts entschieden: Am 28. September muss das Bundeskabinett das Energiekonzept förmlich beschließen, danach muss das veränderte Gesetz in den Bundestag.

Es liegt in unserer Hand, eine Renaissance der Atomkraft dauerhaft zu verhindern! Bei vielen Bundestagsabgeordneten von Union und FDP wächst die Sorge, dass ihnen längere Laufzeiten daheim im Wahlkreis ordentlich auf die Füße fallen. Am Donnerstag, den 9. September wollen wir im Rahmen des „Heißen Sommers“ auch in Esslingen dem CDU-Abgeordneten Markus Grübel deutlich machen, dass die Menschen in seinem Wahlkreis möglichst rasch aus der Atomkraft aussteigen wollen! Vor seinem Wahlkreisbüro schlagen wir unüberhörbar Alarm – mit Trommeln, Töpfen, Rasseln und Pfeifen. Außerdem wollen wir Grübel eine Erklärung gegen Atomkraft überreichen, die bereits über 150.000 Menschen unterzeichnet haben. Hinterher findet eine gemeinsame Diskussionsrunde mit Markus Grübel statt.

Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie die Aktion! Ort: Wahlkreisbüro von Markus Grübel, Bahnhofstraße 27, Esslingen Zeit: Donnerstag, 09. September, 15.00 bis 16.30 Uhr Weitere Infos: http://www.campact.de/atom2/sommer/esslingen

Unser Ziel: Dass am Ende eines „heißen Sommers“ möglichst viele Abgeordnete nach Berlin zurückkehren und Kanzlerin Merkel mitteilen: „Längere Laufzeiten? Die fliegen mir daheim im Wahlkreis gehörig um die Ohren – das kann ich nicht mittragen!“ Können Sie mit dabei sein? Bringen Sie doch möglichst etwas mit, mit dem Sie lautstark Alarm schlagen können, gerne auch bunt gestaltet. Leiten Sie diese Mail auch gerne an Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen weiter.

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

1. Mai 2010: Gegen Hungerlöhne und Leiharbeit

Posted by Thomas Mitsch - Mai 1, 2010

1. Mai DIE LINKE

1. Mai DIE LINKE

Thomas Mitsch verteilt die Zeitung der AG Betrieb und Gewerkschaft der Partei DIE LINKE

Thomas Mitsch verteilt die Zeitung der AG Betrieb und Gewerkschaft der Partei DIE LINKE

Am Tag der Arbeit stand die Kundgebung die der DGB u.a. auf dem Marktplatz in Esslingen durchführte, für das Thema Krisenbewältigung. Am diesjährigen 1. Mai wendet sich der DGB gegen die Kopfpauschale als auch dem Progressionsvorbehalt. Beim Progressionsvorbehalt sind Einkünfte wie zum Beispiel das Kurzarbeitergeld betroffen, die eigentlich steuerfrei sind. Diese Einkünfte werden zu dem zu versteuernden Einkommen hinzuaddiert und erhöhen den Steuersatz für die übrigen Einkünfte. Bezieher von Kurzarbeitergeld müssen demnach Steuern nachzahlen. Außerdem sollen die Verursacher der Krise stärker in die Pflicht genommen werden. Ebenso wie die SPD (hatte ihre eigene Zeitung) verteilte Thomas Mitsch, Sprecher der Wernauer Linken die 1. Mai Zeitung der AG Betrieb & Gewerkschaft der Partei DIE LINKE auf dem Esslinger Marktplatz.

mehr zu den Positionen

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

1. Mai 2010 unter dem Motto „Wir gehen vor! – für gute Arbeit, gerechte Löhne und starker Sozialstaat“

Posted by Thomas Mitsch - Mai 1, 2010

ver.di Ortsverein Esslingen-Filder

ver.di Ortsverein Esslingen-Filder

Esslingen a.N.  Marktplatz um 11:00 Uhr Kundgebung, anschließend Rocketse auf dem Marktplatz „Bodo Schopf & Band“. Es spricht Leni Breymaier, ver.di Landesbezirksleiterin und Frank Böhringer, Vorsitzender DGB-Ortsverband Esslingen

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

meine Oberbürgermeisterkandidatur Esslingen 2006

Posted by Thomas Mitsch - August 29, 2008

Zeit dass sich was bewegt!!


Am 8. Oktober 2006 hatten die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, den Oberbürgermeister/in von Esslingen, in einer Direktwahl, zu wählen und damit die Weichen für die weitere Zukunft der Stadt Esslingen zu stellen.

Wahlplakat zur Oberbürgermeisterwahl

Wahlplakat zur Oberbürgermeisterwahl

An der Kommunalpolitik fasziniert mich besonders, dass es um praktische Problemlösungen in enger Abstimmung mit den Menschen vor Ort geht. Als Oberbürgermeisterkandidat warb ich um die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger und ihre Bereitschaft zur Mitverantwortung an der Gestaltung unserer Stadt. Denn moderne Kommunen können ohne dieses bürgerschaftliche Engagement nicht mehr funktionieren. Ihre Mitwirkung in sozialen Einrichtungen, bei der Feuerwehr, in Kulturinitiativen, in Sportvereinen, in den Kirchengemeinden oder in städtischen Beiräten und Kommissionen bereichern unsere Stadt mit immer neuen Ideen. Und sie stärkt den sozialen Zusammenhalt in einer globalisierten Welt.

Mit der Hilfe der Bürgerinnen und Bürger Esslingens wollte ich mit Verantwortungsgefühl, Augenmaß und Leidenschaft die Zukunft Esslingens mitgestalten. Die letzte Führung im Rathaus hatte ihren inneren Antrieb verloren, sie stand für Mut- und Ideenlosigkeit, war satt und träge geworden. Ich wollte mich den vermeintlich kapitalistischen Sachzwängen nicht beugen, sondern entschlossen gegen die kapitalistische Profitlogik ankämpfen. Ich setzte auf die Präsenz von fachlicher Kompetenz im Rathaus.

Esslingen brauchte wieder eine Vision, an der sich alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen können. Deshalb bat ich Bürgerinnen und Bürger Esslingens um Ihre Stimme.
Flyer zur OB-Wahl

Flyer zur OB-Wahl Kurz-Programm

das komplette Wahlprogramm

Rede zur offiziellen Bewerbung

 

 

Posted in Oberbürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »