Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Gentechnik’

Die zwei Gesichter der Regierung

Posted by Thomas Mitsch - Juni 13, 2012

Informationsdienst Gentechnik

Informationsdienst Gentechnik

Die zwei Gesichter der Regierung

der vergangene Montag hat gezeigt, dass die Bundesregierung beim Thema Gentechnik keine klare Linie findet. Einerseits kündigte Agrarministerin Ilse Aigner (CSU) in Berlin an – zum Entsetzen von Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) – sich gegen die von der EU-Kommission geplante Lockerung der Nulltoleranz bei nicht zugelassenen GVO in Lebensmitteln einzusetzen (siehe 1.). Andererseits blockierte Deutschland noch am selben Tag in Brüssel einen Beschluss der EU-Umweltminister, der nationale Anbauverbote von gentechnisch veränderten Pflanzen ermöglicht hätte (siehe 2.).

mehr hierzu

Advertisements

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

LINKE fordert schärferes Gentechnikrecht

Posted by Thomas Mitsch - September 26, 2011

DIE LINKE.

DIE LINKE.

26.09.2011 – Pressemitteilung – Ingrid Remmers, Sabine Stüber

„Die Agro-Gentechnik ist teuer und riskant. Die Verbraucherinnen und Verbraucher wollen keine Gentechnik auf ihrem Teller, das hat der große Zuspruch der Petition belegt. DIE LINKE fordert die Bundesregierung auf, das Gentechnikgesetz zu verschärfen und die Gentechnikfreiheit zu schützen“, so Ingrid Remmers, Obfrau im Petitionsausschuss zur heutigen Anhörung der Petition „Zulassungsbegrenzung und regionales Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen“, die über 100.000 Menschen unterzeichnet haben.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Stefan Mappus will Gentechnik im Saatgut

Posted by Thomas Mitsch - März 10, 2011

Campact.de

Campact.de

Vor drei Wochen kippte die EU die Nulltoleranz für nicht zugelassene Gentechnik in Futtermitteln. An diesen Erfolg will die Gentechnik-Lobby jetzt anknüpfen: Auch Saatgut soll in Deutschland künftig mit gentechnisch manipulierten Samen verunreinigt sein dürfen. Gentechnik würde sich dadurch unkontrolliert verbreiten – und in unserem Essen landen.

Nächste Woche Freitag stimmt der Bundesrat über den Antrag mehrerer Bundesländer ab. Dagegen stellen sich bisher nur Nordrhein-Westfalen und das Saarland. Jetzt müssen die Ministerpräsidenten der übrigen Länder unseren Protest zu spüren bekommen. Fordern Sie von Ihrem Landeschef, gegen Gentechnik im Saatgut zu stimmen!

Appellieren Sie an Stefan Mappus!

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

Noch 48 Stunden: EU-Angriff auf Gentechnikfreiheit stoppen

Posted by Thomas Mitsch - Februar 21, 2011

campact

campact

uns bleiben nur noch 48 Stunden: Voraussichtlich am Dienstag stimmen die EU-Länder darüber ab, ob Futtermittel künftig mit Bestandteilen von illegalen Gentech-Pflanzen verunreinigt sein dürfen. Nirgendwo auf der Welt zugelassene Gentechnik käme damit über Milch, Fleisch und Eier auf unsere Teller! Etliche Länder widersetzen sich, weshalb jetzt alles an Deutschlands Stimme hängt, und damit an der Entscheidung von Agrarministerin Aigner.

45.000 Menschen haben in den letzten Tagen bereits unseren Appell an Aigner für gentechnikfreie Futtermittel unterschrieben. Bis übermorgen wollen wir mindestens 60.000 Unterzeichner/innen beisammen haben – und Ihre Unterschrift fehlt noch!

Unterzeichnen auch Sie unseren Eil-Appell an Frau Aigner!

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Verfassungsgericht: Haftungsregelung und Standortregister bleiben bestehen

Posted by Thomas Mitsch - November 24, 2010

Informationsdienst Gentechnik

Informationsdienst Gentechnik

Verfassungsgericht: Haftungsregelung und Standortregister bleiben bestehen
Das Bundesverfassungsgericht hat das Gentechnikgesetz bestätigt. Sowohl das Standortregister als auch die Haftungsregelungen sind mit dem Grundgesetz vereinbar und bleiben somit bestehen. Weitere wichtige Entscheidungen in Sachen Gentechnik muss der Europäische Gerichtshof treffen. Die Klage von Imkern, die vor Gentechnik-Mais-Pollen geschützt werden wollen, wird am 7. Dezember in Luxemburg verhandelt.
https://freemailng5905.web.de/jump.htm?goto=http%3A%2F%2Fwww.keine-gentechnik.de%2Fnews-gentechnik%2Fnews%2Fde%2F22911.html

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Monsanto & C0: Genraps wildert aus

Posted by Thomas Mitsch - August 8, 2010

Genraps wildert aus

Genraps wildert aus

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Monsanto will Schutzrechte auf Schinken und Schnitzel

Posted by Thomas Mitsch - Mai 3, 2010

foodwatch

foodwatch

es klingt wie der Plot eines Science-Fiction-Films, ist aber eine wahre Nachricht aus der vergangenen Woche: Mit dem Antrag WO/2009/097403 beim Weltpatentamt in Genf erhebt Monsanto Schutzrechte auf Schinken und Schnitzel. Der US-amerikanische Konzern will sich Fleisch von Tieren, die mit bestimmten genveränderten Pflanzen gefüttert wurden, wie eine Erfindung schützen lassen, um dann über die gesamte Produktionskette hinweg zu verdienen. Solche Monopole auf Nahrungsmittel darf es nicht geben. Über den Einsatz von Gentechnik dürfen nicht einzelne Großkonzerne, sondern muss die gesamte Gesellschaft entscheiden. Und bei der Frage, wie Lebensmittel produziert werden und was in den Produkten steckt, müssen Verbraucher ein gehöriges Wort mitreden.

mehr Informationen hier bei foodwatch

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

avaaz: Gentech-Lebensmittel: Zuerst die Fakten!

Posted by Thomas Mitsch - März 22, 2010

Avaaz.org

Avaaz.org

Die Europäische Kommission hat soeben den Anbau gentechnisch manipulierter Lebensmittel zugelassen und damit die Bedenken der Bevölkerung ignoriert. Ich habe eine Petition für unabhängige Forschung und ein Moratorium gegen die Verbreitung von genmanipulierten Pflanzen und Lebensmitteln unterzeichnet. Ab 1 Million Unterschriften können wir eine offizielle Eingabe bei der Europäischen Kommission machen — bitte unterzeichnen Sie unten und helfen Sie uns, auf eine Million zu kommen:

zur avaaz Seite 

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »

Indien verhängt Moratorium für Gentechnik-Aubergine

Posted by Thomas Mitsch - Februar 10, 2010

Informationsdienst Gentechnik

Informationsdienst Gentechnik

 Der breite Protest hat sich gelohnt. In Indien wird in absehbarer Zeit keine Gentechnik-Aubergine zugelassen. Umweltminister Jairam Ramesh hat heute verkündet, dass er ein Moratorium für die Zulassung der Bt-Aubergine solange verhängen will, bis Langzeitauswirkungen auf die menschliche Gesundheit und Umwelt geklärt sind. Greenpeace hatte aus Protest gegen die Gentechnik-Pflanze geplant, das weltgrößte Auberginen-Curry zu kochen und an hungernde zu verteilen.

die Inder haben es geschafft: Umweltminister Ramesh hat gestern verkündet, dass es auf absehbare Zeit keine Zulassung für die Gentechnik-Aubergine geben soll. Nicht nur die wissenschaftlichen Unsicherheiten haben ihn zu dem Schritt bewogen, auch der breite Protest aus der Bevölkerung überzeugte ihn davon, dass die Genehmigung der Bt-Aubergine keine gute Idee ist. Hierzulande müssen wir da noch einige Überzeugungsarbeit leisten. Wie in Hamburg z.B. Dort hat eine Initiative bewirkt, dass in der Bürgerschaft heute über einen Antrag abgestimmt wird, der Hamburg zur gentechnikfreien Stadt erklären soll. Auch Abgeordnete der CDU haben diesen Antrag eingereicht. Die schwarz-gelbe Koalition im Bundestag hat sich hingegen die Förderung der Gentechnik auf die Fahnen geschrieben. Wer sich gegen die Gentechnik-Politik der Bundesregierung wehren will, kann über Greenpeace eine Nachricht an Aigner, Röttgen und Seehofer schicken.

hier geht`s zur Unterschrift

Posted in Aufrufe, Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

„Volksentscheid ins Grundgesetz“

Posted by Thomas Mitsch - September 16, 2009

campact_logo_trans

Machen Sie mehr aus Ihrer Stimme:
Volksentscheid ins Grundgesetz!
Gentechnik, Atomkraft, Bahnprivatisierung: Viel zu oft gehen politische Entscheidungen an der Meinung der Wähler/innen vorbei. Wir wollen nicht länger hinnehmen, dass die Politik Mehrheitsmeinungen ignoriert. Fordern Sie die Einführung bundesweiter Volksentscheide!
klicken Sie hier zum Unterzeichnen

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »