Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Georgien’

Militärmacht EUropa: Eine Zwischenbilanz

Posted by Thomas Mitsch - Mai 27, 2009

Militärmacht EUropa: Eine Zwischenbilanz

Militärmacht EUropa: Eine Zwischenbilanz

Soeben ist die Broschüre „Militärmacht EUropa: Eine Zwischenbilanz“ erschienen, die von IMI-Vorstand Tobias Pflüger und dem IMI-Büro in Tübingen erstellt wurde. In der 64seitigen Broschüre sind zahlreiche
Texte enthalten, die im letzten Jahr vor allem im IMI-Magazin AUSDRUCK erschienen sind und einen umfassenden Überblick zum Stand der Militarisierung der Europäischen Union bieten sollen.

Die Broschüre kann kostenlos (gern auch in größerer Stückzahl zur Verwendung auf Infoständen, etc.) unter folgender Adresse bezogen werden: eu-broschueren-bestellung@gmx.de
Sie kann auch komplett hier heruntergeladen werden: http://www.imi-online.de/download/bilanz2009-web.pdf

INHALT
GRUNDLAGEN UND STRATEGIEN:

Tobias Pflüger:
Empire Europa: Das militärische Fundament der Wirtschaftsmacht EU

Jürgen Wagner:
Lissabon-Vertrag hin oder her — das militärische Kerneuropa soll kommen!

Tobias Pflüger:
Transatlantisches Kriegsbündnis – Militaristische Zweckallianz:
Die Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen NATO und EU

Christoph Marischka:
Frontex: Im Netz des EU-Sicherheitssektors

Malte Lühmann:
Aus dem All in alle Welt. Weltraumpolitik für die Militärmacht Europa

Tobias Pflüger:
Verquastete Weltbilder und EU-Militarisierungskataloge

DIE EU IM EINSATZ:

Claudia Haydt:
Kanonenboote und Piraten: Die EU am Horn von Afrika

Christoph Marischka:
Piraten oder Flüchtlinge. Wen jagt die internationale Gemeinschaft im Golf von Aden?

Jürgen Wagner:
Gas-OPEC und Afrikanische Nabucco

Tobias Pflüger:
Die ESVP-Mission in Georgien: „Vom Wasserträger zum Führungsspieler“
oder der Krieg in Georgien als Geburtsstunde des neuen Imperiums EU?

Christoph Marischka:
Tschad: Die EUFOR als Brandbeschleuniger

Jürgen Wagner:
Risiken und Nebenwirkungen: Neoliberaler Kolonialismus und
NATO/EU-Aufstandsbekämpfung im Kosovo

NACHWORT

Tobias Pflüger
Militarismus und Antimilitarismus — immer zuerst gegen die eigene
Regierung!

Werbeanzeigen

Posted in Analysen, AUSDRUCK - Das IMI-Magazin | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Bericht vom Kongress 2009 der Informationsstelle Militarisierung

Posted by Thomas Mitsch - November 13, 2008

Informationsstelle Militarisierung

Informationsstelle Militarisierung

Zum mittlerweile elften Mal fand am 8./9. November in Tübingen der alljährliche Kongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI) statt. Insgesamt über 150 Menschen beschäftigten sich dort mit dem Thema „Kein Frieden mit der NATO!“
Das Thema wurde vor allem mit Blick auf den im April 2009 anstehenden NATO-Gipfel in Straßburg und Baden-Baden gewählt, bei dem das Bündnis sein 60jähriges Bestehen zelebrieren will. Ziel des Kongresses war es, zur Mobilisierung für die Gegenproteste beizutragen: Einmal, indem mit einer detaillierten Auseinandersetzung die Kritik an der NATO inhaltlich unterfüttert werden sollte. Anderseits, indem Ideen und Ansätze für die
Mobilisierung präsentieren wurden. Der vorliegende Bericht soll einen kurzen Überblick über die Hauptthemen des Kongresses bieten. Für ausführlichere Informationen und als Material für die Mobilisierung wird eine erweiterte Dokumentation des Kongresses bis Januar 2009 erstellt (Vorbestellungen: imi@imi-online.de).

Die Zeitung junge welt hat hierzu einen Artikel veröffentlicht

IMI Pressemitteilung mit einer Einschätzung des Kongresses

Bericht des IMI-Kongresses 2008: Kein Frieden mit der NATO!

ausführliche Information zum IMI Kongress und zur Informationsstelle Militarisierung finden sie unter:
Informationsstelle Militarisierung e.V.

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

„Alles wieder offen“: Georgienkrieg und imperiale Geopolitik

Posted by Thomas Mitsch - September 10, 2008

 

1. Einleitung

 

Die Westberliner Avantgardeband „Einstürzende Neubauten“ brachte Ende 2007 ihre neue CD „Alles wieder offen“ mit dem Titelsong „Nagorny Karabach“ heraus.[1] Damit war sie erneut dem Weltgeist vorangeeilt: Zwar zählt die sowohl von Aserbaidschan als auch von Armenien beanspruchte Enklave seit Langem zu einem zentralen Konfliktherd im Kaukasus. Mit dem Angriff georgischer Truppen im Südkaukasus auf die südossetische Hauptstadt sowie auf russische „peacekeeping“-Truppen haben die dortigen Konflikte nun jedoch eine grundlegend neue Qualität angenommen, sie sind der Beginn einer neuen Zeitrechnung. Ein Kalter Krieg zwischen Russland und dem Westen ist seit dem 8. August Wirklichkeit. Alles ist wieder offen.

Posted in Analysen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Friedensblatt zu Afghanistan, Kaukasus und Jubiläum 60 Jahre Nato

Posted by Thomas Mitsch - September 4, 2008

Friedensnetz Baden-Württemberg

Friedensnetz Baden-Württemberg

Soeben ist die Ausgabe 74/2008 des Friedensnetzes Baden-Württemberg erschienen.

Posted in Bilder, Friedensblätter | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »