Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Harald Weinberg’

Krankenhäuser müssen ordentlich finanziert werden

Posted by Thomas Mitsch - Juni 14, 2012

Harald Weinberg

Harald Weinberg

14.06.2012 – PRESSEMITTEILUNG – Harald Weinberg

„Immer mehr Krankenhäusern steht das Wasser bis zum Hals. Die Bundesregierung könnte das ändern, indem sie beispielsweise die Tariferhöhungen vollständig ausgleicht, macht es aber nicht“, kommentiert Harald Weinberg, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Gesundheitsausschuss, den heute veröffentlichten „Krankenhaus Rating Report“ des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI).

Die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Gesundheitsfonds zu solidarischer Bürgerversicherung umbauen

Posted by Thomas Mitsch - Mai 27, 2011

Harald Weinberg

27.05.2011 – Pressemitteilung – Harald Weinberg

„Um die finanziellen Probleme der Kassen zu lösen, gibt es nur einen Weg: Der Gesundheitsfonds muss zu einer solidarischen Bürgerinnen- und Bürgerversicherung umgebaut werden“, kommentiert Harald Weinberg, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Gesundheitsausschuss, die Forderung des DAK-Vorstandschefs Herbert Rebscher, den Gesundheitsfonds abzuschaffen.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Röslers Kopfpauschalen-Falle schnappt zu

Posted by Thomas Mitsch - März 10, 2011

Harald Weinberg

Harald Weinberg

10.03.2011 – Pressemitteilung – Harald Weinberg

 „Röslers Kopfpauschalen-Falle schnappt zu. Die gesetzlich versicherten Arbeitnehmer und Rentner sind die Gelackmeierten der schwarz-gelben Gesundheitsreform“, kommentiert Harald Weinberg Berechnungen des Kölner Instituts für Gesundheitsökonomie, denen zufolge im Jahr 2020 ein Zusatzbeitrag von 120 Euro auf die gesetzlich Krankenversicherten zukommt. „Die Bundesregierung nimmt in ihrem Drang, die Arbeitgeber zu entlasten, erhebliche Nettolohnverluste der Arbeitenden und weiter sinkende Renten in Kauf.“

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Schwarz-gelbe Gesundheitsreform ist eine unsoziale Zeitbombe

Posted by Thomas Mitsch - September 21, 2010

Harald Weinberg

Harald Weinberg

21.09.2010 – Pressemitteilung – Harald Weinberg

„Diese Reform ist ein Systembruch. Sie ist gut für die Lobbyisten von Pharmaindustrie und Privater Krankenversicherung, aber Gift für den sozialen Frieden in Deutschland. Die Kopfpauschale ist eine unsoziale Zeitbombe, die eine solidarische Gesundheitsversicherung endgültig zum Platzen bringt“, so Harald Weinberg, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Gesundheitsausschuss, am Vortag des Bundeskabinettsbeschlusses zur Gesundheitsreform.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Es geht auch anders – Sonderbeitrag abschaffen!

Posted by Thomas Mitsch - Juli 4, 2010

Harald Weınberg

Harald Weınberg

03.07.2010 – Pressemitteilung – Harald Weinberg

„Die ganz simple Beitragserhöhung ist das bislang kleinste gemeinsame Übel, das diese Regierung in der Gesundheitspolitik hervorgebracht hat. Dennoch ist es ein Armutszeugnis: Nach 8 Monaten im Amt fällt der Koalition nichts anderes als Beitragserhöhung ein“. So kommentiert Harald Weinberg, Obmann der Linksfraktion im Ausschuss für Gesundheit, die neuesten Vorschläge aus den Gesprächen der Union und der FDP.

die ganzePressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Posted by Thomas Mitsch - Juni 21, 2010

Harald Weinberg

Harald Weinberg

21.06.2010 – Pressemitteilung – Harald Weinberg

„Die Koalition hat die Katze aus dem Sack gelassen: Die Steigerung der Zusatzbeiträge ist nicht sozialer als die Einführung einer Kopfpauschale“, kommentiert Harald Weinberg, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Gesundheitsausschuss, die Äußerungen des CDU-Politikers Jens Spahn, der in höheren Zusatzbeiträgen eine ‚breitere Finanzierungsgrundlage‘ sieht.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Bei der Gesundheit zu sparen heißt die Versicherten zu schröpfen

Posted by Thomas Mitsch - April 6, 2010

Die Linke. im Bundestag

Die Linke. im Bundestag

Harald Weinberg

Harald Weinberg

06.04.2010 – Pressemitteilung – Harald Weinberg

Bei der Gesundheit zu sparen heißt die Versicherten zu schröpfen

Wenn Wolfgang Schäuble sagt, bei der Gesundheit müsse gespart werden, ist für Harald Weinberg klar, dass am Ende wieder die Beitragszahler geschröpft werden. „Es ist absurd, dass Schäuble Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler auffordert, durch seine Reformpolitik die für den Gesundheitsetat benötigten Steuermittel zu reduzieren“, so der Obmann der Fraktion DIE LINKE im Gesundheitsausschuss. „Fakt ist: Wer eine Kopfpauschale – und sei es nur ein Pauschälchen – einführen will, braucht einen Sozialausgleich und damit mehr Steuermittel.“ 

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Rösler will in kleinen Schritten auf den Abgrund zugehen

Posted by Thomas Mitsch - Januar 6, 2010

Die Linke. im Bundestag

Die Linke. im Bundestag

Harald Weinberg

Harald Weinberg

Pressemitteilung
06.01.2010 – Harald Weinberg
Rösler will in kleinen Schritten auf den Abgrund zugehen

„Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler versucht die Menschen hinters Licht zu führen“, kommentiert Harald Weinberg, die jüngst geäußerte Absicht des Ministers, die Kopfpauschale in kleinen Schritten umzusetzen. Weinberg, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Gesundheitsausschuss des Bundestags, erklärt weiter:

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »