Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Hauptbahnhof Stuttgart’

S21: Aktionswoche 39 vom 02.05. bis 08.05.2011

Posted by Thomas Mitsch - Mai 3, 2011

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

S 21: Bitte dringend zu Stuttgart 21 abstimmen

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 5, 2010

Großes Medieninteresse an der Montagsdemo 04.10.2010

Großes Medieninteresse an der Montagsdemo 04.10.2010

bei der lkz tun noch ein paar Gegner not, sonst wird es die erste Abstimmung seit langem die Pro ausgeht: lkz-Abstimmung
Bei gmx gibt es auch eine Abstimmung: http://portal.gmx.net/de/themen/nachrichten/deutschland/11294026-Polizei-beschuldigt-S-21-Gegner.html – auf der zweiten Seite des Artikels unten.

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

„Freunde schöner Kopfbahnhöfe“ Menschen-Lichterkette 13. August 2010 Stuttgart

Posted by Thomas Mitsch - August 11, 2010

Menschenkette, Stuttgart 13.08.2010

Menschenkette, Stuttgart 13.08.2010

am Freitag, dem 13.08.2010, also ÜBERMORGEN veranstaltelten wir eine große Menschen-und Lichterkette rund um den Hauptbahnhof und durch den Park in Stuttgart. Dies ist eine friedliche Solidarisierung mit allen Kräften, die unseren Park, unsere Bäume, unser Mineralwasser und unseren Bahnhof erhalten wollen und die gute und sinnvolle Alternativen für schonenende Maßnahmen entwickelt haben. Wir zeigen, dass wir zu unseren Anlagen und Denkmälern stehen!

Wir zeigen, dass wir viele sind, die eine zukunftsfähige Welt mitgestalten. Wir treffen uns an 8 Sammelpunkten, die jeweils hörbar und sichtbar sind. An jeder Sammelstelle stehen Musiker und „Parkschutzengel“, die mitgebrachte Tagesbrenner anzünden. Wer kein Licht hat, kann auch vor Ort eins „ausleihen“.

Um 20:30 Uhr wird die Kette geschlossen. Es gibt eine Schweigeminute.

Danach gehen wir zusammen mit den Musikern in den Park.

Um 21:30 Uhr singen wir zusammen nach der Melodie der Ode: „An die Freude“ das neu gedichtete Lied von Timo Brunke, „Freunde schöner Kopfbahnhöfe“, das er selbst anstimmen wird!

Posted in Aufrufe, Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Stuttgarter Appell zum Hauptbahnhof

Posted by Thomas Mitsch - August 11, 2010

Proteststand vorm Stuttgarter Hauptbahnhof

Proteststand vorm Stuttgarter Hauptbahnhof

Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner dieses Appells, darunter erklärte Befürworter und Gegner des Projekts „Stuttgart 21“, halten ein sofortiges Moratorium für alle Baumaßnahmen und einen unverzüglich vorzubereitenden und abzuhaltenden Volksentscheid für das einzige Mittel, die eskalierende Konfrontation zu beenden.

Sowohl Gegner wie Befürworter glauben die Mehrheit hinter sich. Nur ein Volksentscheid bringt die Wahrheit an den Tag, die jeder akzeptieren wird. In guter demokratischer Tradition.

Stuttgarter Appell

Wir appellieren an die Vernunft und das demokratische Verständnis aller Beteiligten! Wir fordern ein sofortiges Moratorium für alle Baumaßnahmen im Rahmen des Projekts „Stuttgart 21“ und einen Volksentscheid!

Hier geht`s zur online Unterschrift

Posted in Aufrufe, Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!

Posted by Thomas Mitsch - August 4, 2010

Kein Stuttgart 21

Kein Stuttgart 21

Pressemitteilung o2.08.2010 Bernd Luplow für das Aktionsbündnis Regionalgruppe K21 Plochingen, Wernau & Umgebung

Der neugewählte Vorsitzende der JU Region Stuttgart, Matthias Scheible kritisierte auf der jüngsten Regionalkonferenz die Gegner von Stuttgart 21.Friedlich demonstrierende Bürgerinnen und Bürger, bezeichnet Scheible als fundamentale Gegner, denen er die Dialogfähigkeit abspricht, Körperverletzungen, Sachbeschädigungen und öffentlich Diffamierung von gewählten Bürgervertretern unterstellt.

Als Teilnehmer an den Montagsdemonstrationen für den Erhalt des Kopfbahnhofs, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass sich ganz normale Mitmenschen, darunter sehr viele Jugendliche, an den Protesten beteiligen. Fast 70% der Bevölkerung lehnt das Projekt ab. Sie bringen ihren Unmut darüber zum Ausdruck, dass die gewählten Bürgervertreter, ihre Bedenken und Sorgen um ihre Stadt nicht ernst nehmen und ignorieren. Deshalb gehen sie auf die Straße. Das ist gelebte Demokratie.

Anstatt von oben herab die Forderung aufzustellen, zeitnah Tatsachen zu schaffen und den „zügigen Abriss der beiden Bahnhofflügel“ zu fordern,  könnte die Junge Union sich ihren Bürgerinnen und Bürgern am Nordbahnhof der Diskussion stellen. Dazu fehlt ihr nach meiner Einschätzung der Mumm.

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »