Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Hermann Scheer’

S 21: Solidaritätskonzert: Konstantin Wecker fordert Rücktritt von Ministerpräsident Mappus

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 16, 2010

Wer andern eineN Grube gräbt...

Wer andern eineN Grube gräbt...

Bei seinem Solidaritätskonzert verurteilte der Sänger Konstantin Wecker den brutalen Polizeieinsatz vom 20. September mit Hunderten teils schwer verletzten Demonstranten.

Wecker machte den Ministerpräsidenten für diesen Einsatz verantwortlich und forderte seinen Rücktritt. Auch an dieser Samstagskundgebung nahmen trotz Regens Tausende Gegner/innen des Bauprojektes Stuttgart 21 teil. Toll fand ich, dass dem verstorbenen SPD- Bundestagsabgeordneten und Träger des Alternativen Nobelpreises, Hermann Scheer mit einer Schweigeminute gedacht wurde. Bereits im Sommer hatte sich Hermann Scheer für einen Volksentscheid zu Stuttgart 21 ausgesprochen.

Werbeanzeigen

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Bestürzung über den Tod von Hermann Scheer

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 16, 2010

Ulrich Maurer

Ulrich Maurer

Zum Tod von Hermann Scheer erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Ulrich Maurer:

„Mit großer Bestürzung habe ich die Nachricht vom Tod Hermann Scheers erhalten. Der Kampf um die Energiewende und erneuerbare Energie ist untrennbar mit seinem Namen verbunden. Mit Hermann Scheer verlässt uns ein weitsichtiger Politiker, dessen Ratschläge zu selten gehört wurden.“

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

S21: selbst die Polizei zählte rund 10.000 Demonstranten

Posted by Thomas Mitsch - August 7, 2010

 

Jugendoffensive gegen S21

Jugendoffensive gegen S21

Und wieder hatte das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 zur Demonstration am Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofes aufgerufen und daraus wurde die bislang größte Protestaktion am Bahnhof der vergangenen Wochen. Der Schauspieler Walter Sittler, Initiator des „Schwabenstreiches“, sprach auf der Kundgebung davon, das Stuttgart 21 nicht unumkehrbar sei. Mit „nicht zu spät“ unterstützte Werner Wölfle, Landtagsabgeordneter der Grünen, die Protestierenden. Einen Volksentscheid für das Mammutprojekt S21 forderte Hermann Scheer, Bundestagsabgeordneter der SPD und meinte: „wir brauchen jetzt einen Schiedsrichter. Der kann nur die Bevölkerung sein.“ Nach gut einer Stunde zogen die Demonstranten/innen mit einem Demonstrationszug durch Stuttgart.

Posted in Berichte, Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »