Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘IG Metall Esslingen’

Träger des Aachener Friedenspreises, Jürgen Grässlin kommt nach Esslingen

Posted by Thomas Mitsch - Mai 21, 2015

Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen Grenzen schließen für Waffen DeutscGrässlin 2015hland trägt massiv Mitverantwortung an der Massenflucht. Ganz legal – mit Genehmigung der Bundesregierung und den nachgeordneten Kontrollbehörden – rüsten deutsche Waffenschmieden seit Jahren Scheindemokraten und Diktatoren hoch und stabilisieren deren Macht. Mit deutschen Kriegswaffen oder in Lizenz gefertigten Waffen wurden und werden im Nahen und Mittleren Osten sowie im Norden Afrikas schwere Menschenrechtsverletzungen begangen.

Laut Jürgen Grässlin ist Deutschland Europameister beim Waffenhandel. Kriegswaffen und Rüstungsgüter werden selbst an menschenrechtsverletzende und kriegsführende Staaten verkauft. Deutsche Rüstungskonzerne verdienen bestens am grenzenlosen Export ihrer Großwaffensysteme. Heckler und Koch erobert den Weltmarkt der Kleinwaffen mit profitablen Gewehrlieferungen und Lizenzvergaben. Durch die Unterstützung der Banken werden die Rüstungsproduzenten zu Kriegsgewinnlern; die Verantwortung tragen auch die Täter in der Politik. Die Macht der Rüstungskonzerne, Lobbyverbände, Banken und Politiker ist immens. Bisher sind alle Versuche gescheitert, Waffenhandel mit Einzelaktionen zu begrenzen. Erst ein breites Bündnis der Zivilgesellschaft kann den notwendigen Druck zum Stopp aller Waffenexporte erzeugen. Die Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ will diesen Wandel herbeiführen. Jürgen Grässlin – Sprecher dieser Kampagne – ist seit vielen Jahren als engagierter Friedenskämpfer, Autor zahlreicher kritischer Sachbücher und u. a. als Bundessprecher der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen bekannt. Er ist Träger zahlreicher Friedenspreise, darunter der renommierte „Aachener Friedenspreis“.

Advertisements

Posted in Berichte, Termine, ver.di Ortsverein Esslingen-Filder | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Trauerfeier für Sieghard Bender, Montag, 10. Juni 2013 um 10.30 Uhr

Posted by Thomas Mitsch - Juni 8, 2013

Sieghard Bender

Sieghard Bender

Die Trauerfeier und Beisetzung finden am Montag, 10. Juni 2013 um 10.30 Uhr auf dem Ebershaldenfriedhof in Esslingen statt.

Die Hinterbliebenen bitten statt Blumen um Geldspenden für das Projekt der IG Metall Esslingen „Ausbildungswerkstatt Ägypten“. Spendenkonto: GRUSSI e.V., Nr. 726099007 bei der Volksbank Plochingen BLZ 611 913 10 – Kennwort: Sieghard Bender.

Kondolenzadresse:
Gesa von Leesen
Schulbergstr. 5
73730 Esslingen

Posted in Allgemein | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

UmFAIRteilen am 29. September 2012 in Esslingen

Posted by Thomas Mitsch - September 19, 2012

UmFAIRteilen Esslingen 29.09.2012

UmFAIRteilen Esslingen 29.09.2012

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Dietz-Motoren: Arbeitgeber lehnt Vergleich ab, Günther Albrecht gewinnt die Klage auf Wiedereinstellung

Posted by Thomas Mitsch - Juni 18, 2010

Bildmitte Günther Albrecht, blaues Hemd, vorm Arbeitsgericht mit Sympathisanten/Innen

Bildmitte Günther Albrecht, blaues Hemd, vorm Arbeitsgericht mit Sympathisanten/Innen

Quelle: Pressemitteilung, AutorIn: IG Metall Esslingen, via stattweb.de-News und -Mitteilungen, 17.Juni 2010

Gestern wurde vor dem Arbeitsgericht Stuttgart über die fristlose Kündigung des Betriebsrats-Mitglied Günther Albrecht verhandelt. Der Klage wurde stattgegeben. Günther Albrecht muss weiterbeschäftigt werden und kann nun sein Amt als neugewählter Betriebsrat wieder ausführen. Die Gegenklage der Firma Dietz-Motoren auf Zahlung von Schadensersatz wurde abgewiesen.

Bei der Verhandlung vor der 1. Kammer des Arbeitsgerichts Stuttgart spielte natürlich auch die Frage eine Rolle, ob die Äußerung von Günther Albrecht in einer Reportage von Spiegel-Online noch unter die Meinungsfreiheit fällt oder nicht. Der Rechtsanwalt von Dietz-Motoren verneinte dies kategorisch: „Wenn jemand sagt, der Geschäftsführer, Herr Strauß, ist ein Idiot, das wäre Meinungsfreiheit“.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , | 1 Comment »