Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘LiMAregional Stuttgart 09.10.2010’

Erste LIMA regional erfolgreich in Stuttgart

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 11, 2010

LiMAregional Stuttgart: Einführungsrede Thomas Mitsch

LiMAregional Stuttgart: Einführungsrede Thomas Mitsch

Die erste LIMA regional fand am Wochenende an der Universität Stuttgart unter dem Motto “Linke Medien machen authentisch und vor Ort” statt. In Fachvorträgen, Workshops und Debatten konnten sich alternative Medienmacherinnen und Medienmacher kundig machen und fortbilden.

Christoph Nitz, Geschäftsführer des veranstaltenden LIMA e.V., eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Er berichtete kurz über die Entstehung des Vereins LIMA und die Erfolgsgeschichte der LIMA, die in diesem Jahr zum Siebten mal als  Medienakademie in Berlin mit 950 Teilnehmern stattfand. Hieraus entstand dann die Idee, das Projekt zu regionalisieren. So findet die erste LIMA regional in Stuttgart statt. Weitere regionale Medienakademien gibt es demnächst in Frankfurt und Erfurt. Nach Einführungen von Alexander Schlager von der Rosa Luxemburg-Stiftung und Thomas Mitsch, Landesvorsitzender der Rote Reporter Baden-Württemberg, beleuchtete der freie Journalist H. A. die Frage “Wie verändert die 5-Parteienlandschaft die Republik?”

hier der ganze Bericht

Posted in Berichte, rote reporter | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Eröffnung der LiMAregional Stuttgart. Über 50 Teilnehmer/innen

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 9, 2010

l.: Christoph Nitz, LiMA e.V. r.: Alexander, RLS BaWü

l.: Christoph Nitz, LiMA e.V. r.: Alexander, RLS BaWü

Christoph Nitz, Geschäftsführer der Linken Medienakademie e.V. und Alexander Schlager Bildungsreferent der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg eröffneten die LiMAregional Stuttgart 2010. Thomas Mitsch, Landessprecher der LAG roten reporter/innen Baden-Württemberg führte in das Tagesprogramm ein. Der Journalist Herrmann Abmayr hielt den Eröffnungsvortrag zum Thema: “ Wir verändert die 5-Parteien-Landschaft die Republik?“. Nach dem Mittagessen geht es in die workshops. Spannend wird auch die Podiumsdiskussion um 18:30 Uhr zum Thema: „Hofiert, belächelt, totgeschwiegen“. Das linke Spektrum in eigenen und klassischen Medien. Mit: Martin Hofmann (Redakteur Südwestpresse), Peter Streiff (Contraste); Karl-Martin Matt (StattZeitung/stattweb.de Südbaden) und Oliver Hermann (Freies Radio S). Moderation: Renate Angstmann-Koch (DJU).

Posted in rote reporter | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »