Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Löhne’

Ohne gute Arbeit keine guten Fachkräfte

Posted by Thomas Mitsch - Juni 5, 2012

Sabine Zimmermann

Sabine Zimmermann

05.06.2012 – PRESSEMITTEILUNG – Sabine Zimmermann

„Die Debatte über den Fachkräftebedarf der deutschen Wirtschaft muss ehrlich geführt werden und darf nicht für Lohndumping-Versuche missbraucht werden. Seriösen Studien zufolge gibt es mittelfristig eher in den Sozial- und Gesundheitsberufen eine Fachkräftelücke als bei Ingenieuren und Naturwissenschaftlern. Dem kann nur durch bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen und höhere Löhne begegnet werden. Ohne gute Arbeit keine guten Fachkräfte“, erklärt Sabine Zimmermann zum Fachkräftegipfel der Bundesregierung.

Die ganze Pressemitteilung

Werbeanzeigen

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Höhere Löhne sind ein Gebot der sozialen Gerechtigkeit und der ökonomischen Vernunft

Posted by Thomas Mitsch - Dezember 23, 2011

Sabine Zimmermann

Sabine Zimmermann

22.12.2011 – Pressemitteilung – Sabine Zimmermann

„Dass die Löhne nach einer Phase des Aufschwungs stagnieren, ist das Ergebnis einer Politik, die Lohndrückerei predigt und den Niedriglohnsektor fördert“, kommentiert Sabine Zimmermann die aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes zur Entwicklung der Reallöhne im dritten Quartal 2011. „Höhere Löhne sind das Gebot der Stunde, aus Gründen der sozialen Gerechtigkeit und der ökonomischen Vernunft. Angesichts der Krisentendenzen in der Weltwirtschaft muss die Binnennachfrage durch deutliche Lohnsteigerungen gestärkt werden. Wer dies verhindert, spielt mit dem Feuer.“

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Offener Brief an die Zeitungsverleger in Deutschland

Posted by Thomas Mitsch - Juli 29, 2011

Von: Martin Gross aus Reutlingen

An:   Zeitungsverleger in Deutschland

Sehr geehrte Zeitungsverleger in Deutschland,

Die Zeitung ist ein wertvolles Gut. Umfassende Information, fundierte Recherche, Analyse und Hintergrund, Kritik und gegensätzliche Standpunkte in lesbarer Form zu präsentieren, ist unverzichtbar in einer Demokratie.

Guter Journalismus fällt nicht vom Himmel. Wer recherchiert und schreibt, braucht eine fundierte Ausbildung, Zeit und angemessene Arbeitsbedingungen. Nur so kann Qualität entstehen. Alltag in den Redaktionen, das hieß im vergangenen Jahrzehnt aber Konzentration von immer mehr Aufgaben auf immer weniger Mitarbeiter bei Löhnen, die nicht einmal mit der Teuerungsrate Schritt hielten.

hier geht`s  weiter und zum unterschreiben 

Posted in Aufrufe, Petition | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Hartz IV ist nicht zu hoch – die Löhne sind zu niedrig

Posted by Thomas Mitsch - Januar 22, 2010

Klaus Ernst

Klaus Ernst

Die Linke. im Bundestag

Die Linke. im Bundestag

Pressemitteilung
22.01.2010 – Klaus Ernst
Hartz IV ist nicht zu hoch – die Löhne sind zu niedrig

„Die Unterstellung, Hartz IV würde zur Faulheit animieren, weil sich Arbeit für die Betroffenen nicht lohne, verdreht die Tatsachen ins Absurde. Nicht Hartz IV ist zu hoch, die Löhne sind zu niedrig“, kommentiert Klaus Ernst die aktuelle Berichterstattung der Bild-Zeitung. Der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE fordert deshalb die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns:

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

Löhne im freien Fall

Posted by Thomas Mitsch - Januar 20, 2010

Die Linke. im Bundestag

Die Linke. im Bundestag

Michael Schlecht

Michael Schlecht

Pressemitteilung
20.01.2010 – Michael Schlecht
Löhne im freien Fall

„Die Löhne befinden sich im freien Fall“, konstatiert der Chefvolkswirt der Fraktion DIE LINKE, Michael Schlecht, angesichts der neusten Zahlen des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung zur Lohn- und Gehaltsentwicklung in Deutschland. Die realen Bruttoeinkommen sind demnach im vergangenen Jahr um 0,8 Prozent gesunken – das sechste Mal in Folge und trotz eines Anstiegs der Tarifeinkommen um 2,6 Prozent. Ursache dafür sind laut WSI Kurzarbeit und schlechte Tarifbindung.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Alinteri: Interview mit Thomas Trüten

Posted by Thomas Mitsch - November 8, 2008

Thomas Trüten

Thomas Trüten

Der Metallarbeiter Thomas Trüten ist Leitungsmitglied der IG Metall Vertrauensleute beim Automatisierungsunternehmen FESTO in Esslingen und Mitglied der IG-Metall-Delegiertenversammlung Esslingen

Wie wirkt sich die Finanzkrise in der Metallindustrie aus?

In der sogenannten „Realwirtschaft“ gibt es gegenwärtig keine allgemeine Entwicklung, die ins Minus geht. Erst dann kann von einer Krise im eigentlichen Sinne gesprochen werden. Allerdings gibt es diese Krise in den Geldbeuteln der Arbeiter und Angestellten schon lange. In Deutschland haben die Kolleginnen und Kollegen zwischen 1995 und 2004 einen Reallohnverlust von 0.9 % zu verkraften. Dagegen haben die Unternehmen ihre Gewinne beispielsweise Jahr 2007 um 13,96% auf offiziell 585,49 Milliarden Euro gesteigert. Die durchschnittliche Kapitalrendite der Unternehmen ist mit 21% die höchste seit 30 Jahren.

Das ganze Interview von Alinteri

Posted in Interviews | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »