Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Lothar Bisky’

Lothar Bisky Kondolenzbuch

Posted by Thomas Mitsch - August 18, 2013

Lothar Bisky

Lothar Bisky

Lothar Bisky, der frühere Vorsitzende der Linken, Lothar Bisky, ist tot. Er ist am Dienstag, den 13.08.2013 im Alter von 71 Jahren verstorben. Bisky war von 1993 bis 2000 und von 2003 bis 2007 Vorsitzender der ostdeutschen PDS. Nach der Fusion mit der westdeutschen WASG führte Bisky von 2007 bis 2010 die neu gegründete Partei Die Linke zusammen mit Oskar Lafontaine – die letzten Jahre widmete er sich besonders der Europapolitik. Im März 2012 trat Bisky als Fraktionschef im Europaparlament zurück. Als Grund gab er damals auch gesundheitliche Probleme an. Bisky galt als Mittler zwischen den zerstrittenen Parteiflügeln.  Im März 2009 eröffnete der engagierte Medienwissenschaftler die Linke Medienakademie, die unter dem Motto stand: „Netze knüpfen“. Ich denke, das war auch ein Lebensmotto von Lothar Bisky.

Hier könnt ihr euch in das Kondolenzbuch eintragen

Posted in Aufrufe, rote reporter | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Linke Politik wird gebraucht, und sie wirkt

Posted by Thomas Mitsch - Mai 16, 2010

 
 
 

Lothar Bisky

Lothar Bisky

Rede von Lothar Bisky, Vorsitzender der Partei DIE LINKE (2. Bundesparteitag)

Die Linke.

Die Linke.

In einem europäischen Remake wurden in den vergangenen Wochen die Bankenrettungspakete von 2008 neu aufgelegt. Diesmal lautete der Titel: „Wir verhindern einen Staatsbankrott.“ Die Szenerie war bestimmt von Krisensitzungen der Regierungsoberhäupter. Die Scheinwerfer leuchteten von Athen, nach Berlin, auf Brüssel und zuletzt zur Europäischen Zentralbank in Frankfurt. Der Internationale Währungsfonds schnürte für Griechenland sein Kreditpaket. Er nannte auch den üblichen Preis: die Plünderung der öffentlichen Kassen und der Griff in die Taschen der Bürgerinnen und Bürger. Die Regierungen der Mitgliedsländer maskierten Untätigkeit und Aktionismus mal mit dem Mäntelchen der staatsmännischen Verantwortung, mal mit dem Galgenstrick der Alternativlosigkeit. Die Konsequenzen dieses filmreifen Politdramas kennen die Menschen am besten, die sich gar keine Kinokarte mehr leisten können. Es steht fest: Die Armut wird im reichen Europa weiter wachsen. Das Vertrauen in politische Lösungen ist erschüttert.

die ganze Rede

Posted in Lesenswert, rote reporter | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

2. Bundesparteitag der Partei DIE LINKE. in Rostock

Posted by Thomas Mitsch - Mai 15, 2010

 

BaWü Delegierte auf der Fahrt in der Straßenbahn zum Kongressgebäude in Rostock

BaWü Delegierte auf der Fahrt in der Straßenbahn zum Kongressgebäude in Rostock

BaWü Delegierte auf der Fahrt in der Straßenbahn zum Kongressgebäude in Rostock

BaWü Delegierte auf der Fahrt in der Straßenbahn zum Kongressgebäude in Rostock

Gestern sind die Delegierten aus BaWü gemeinsam von Stuttgart nach Rostock gereist. Ich bin als Delegierter mit beratender Stimme für die Kommission der Europäischen Linken dabei. Heute um 10:00 Uhr begann pünktlich der Parteitag mit der Konstituierung des Präsidiums. Im Moment redet noch Prof. Lothar Bisky. Er begann mit: In einem europäischen Remake wurden in den vergangenen Wochen die Bankenrettungspakete geschnürt. Diesmal lautete der Titel: „Wir verhindern einen Staatsbankrott.“  Die Szenerie war bestimmt von Krisensitzungen der Regierungsoberhäupter. Die Scheinwerfer leuchteten von Athen, nach Berlin, auf Brüssel und zuletzt zur Europäischen Zentralbank in Frankfurt. Der internationale Währungsfond schnürte für Griechenland sein Kreditpaket. Er nannte den üblichen Preis: die Plünderung der öffentlichen Kassen und der Griff in die Taschen der Bürgerinnen und Bürger.

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »