Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Stuttgart’

Stuttgart: Die Richtigen ins Visier nehmen – die 240. Montagsdemo

Posted by Thomas Mitsch - September 9, 2014

200. Montagsdemo

240. Montagsdemo

Advertisements

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

Posted by Thomas Mitsch - Mai 1, 2014

Thomas Mitsch Renate Angstmann

Thomas Mitsch Renate Angstmann

 

Heute war ich auf einem Kurzbesuch im Linken Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart. Ich war mit Renate Angstmann verabredet. Sie ist Mitglied in der Tarifkommission, im Landes- und stellvertretend im Bundesvorstand der dju und im Vorstand der Linken Medienakademie LiMA e.V.

 

 

 

 

 

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

 

Das 2010 gegründete Linke Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart-Heslach ist ein selbstverwaltetes und politisches Hausprojekt mit Veranstaltungsräumen, Büros, Wohnungen und einem Café. Um das Projekt als unkommerziellen Ort mit linkem Charakter dauerhaft sichern und erhalten zu können sind regelmäßige Spenden erforderlich.

hier geht es auf die Homepage Linkes Zentrum Lilo Herrmann

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

29. April 2013 in Stuttgart I Fraktion vor Ort I Bahnsinniges Baden-Württemberg

Posted by Thomas Mitsch - März 29, 2013

Bahnsinniges Baden-Württemberg

Bahnsinniges Baden-Württemberg

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Ostermarsch Stuttgart 2013: „Krieg verbrennt unsere Welt!“

Posted by Thomas Mitsch - März 26, 2013

Ostermarsch 2013 in Stuttgart

„Krieg verbrennt unsere Welt! Deshalb rufen wir auf zum Ostermarsch für den Frieden.“

Samstag, 30. März 2013, 13 Uhr, Stuttgart, Lautenschlagerstraße

Samstag, 30.03.2013 Stuttgart: Ostermarsch BaWü 2013 „Zukunft braucht Frieden – auch in Syrien. Schluß mit der Kriegspolitik!“, Auftaktkundgebung: 13 Uhr, Lautenschlagerstr. (am HBF), anschl. Demo durch die Innenstadt zur Abschlusskundgebung: ca 14.30 Uhr, Schloßplatz, Redner: Tobias Pflüger (IMI, Tübingen), Dietrich Becker-Hinrichs (Pfarrer), VA: Friedensnetz Baden-Württemberg. Kontakt: Friedensnetz Baden-Württemberg, Spreuergasse 45, 70372 Stuttgart, Tel.: 0711/6071786, Fax: 0711/600718, E-Mail: buero@friedensnetz.de, http://www.friedensnetz.de

Zum Flyer

Posted in Friedensbewegungen | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Open Fair Stuttgart 2013

Posted by Thomas Mitsch - Januar 29, 2013

Open Fair 2013 in Stuttgart

Open Fair 2013 in Stuttgart

Am 1. und 2. Februar 2013 findet der Kongress des Stuttgart Open Fair 2013 im Forum 3 statt. Der Kongress bietet die Möglichkeit, sich zu informieren, auszutauschen und unser gemeinsames Netzwerk lokal, aber auch global auszubauen.

Endstation

Sind wir schon am Ende der Reise angekommen oder lassen sich Klimawandel, Demokratieschwindel, Eurokrisen, Natur- und Stadtzerstörung, Hunger und Landraub, Krieg und “Kampf der Kulturen” noch aufhalten? Die Welt steht Kopf, gestützt auf ungerechte Verhältnisse und die fortschreitende Zerstörung der Erde.
Doch aussichtslos ist der Zustand nicht, wir pusten mit neuer Kraft auf die Funken des Wandels.
Alle einsteigen!

Mehr Informationen hier

 

Posted in Aufrufe, Termine | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

DIE LINKE. – Podiumsdiskussion: „Wir brauchen einen neuen Aufbruch für Arbeit und soziale Gerechtigkeit!“

Posted by Thomas Mitsch - November 29, 2012

Podium Ernst-Riexinger-Schlecht

Klaus Ernst, Bernd Riexinger und Michael Schlecht diskutieren auf dem Podium und zusammen mit dem Publikum, welchen Anforderungen und Kämpfen sich DIE LINKE momentan im Angesicht der europäischen Finanzkrise und der damit verbundenen Schleifung von Demokratie und Sozialstaat stellen muss.

Die achte Station der bundesweit durchgeführten Veranstaltungstour anlässlich der Erscheinung des von Klaus Ernst mit herausgegebenen Buches „Was war? Was bleibt? Wege in die WASG. Wege in DIE LINKE“ soll die Möglichkeit zum gemeinsamen Nachdenken geben: Wie können die Potentiale und Erfahrungen der WASG dauerhaft und nutzbringend in DIE LINKE integriert werden? Wie schafft es die politische Linke in Zusammenarbeit mit den sozialen und gewerkschaftlichen Bewegungen ihre Kräfte für ein sichtbares „NEIN“ zum europaweiten neoliberalen Mainstream zu bündeln?

Podiumsdiskussion: „Wir brauchen einen neuen Aufbruch für Arbeit und soziale Gerechtigkeit!“

Podiumsgäste: Klaus Ernst, Bernd Riexinger und Michael Schlecht

Wann: Montag, den 3. Dezember 2012, ab 19.00 Uhr

Wo: Stuttgart,Theodor-Heuss-Str.2; IG-Metall, Saal: A

Posted in Termine | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Fritz Kuhn wird neuer OB in Stuttgart

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 21, 2012

Aktion im Freien

Aktion im Freien

vorläufiges Endergebnis nach 433  Stimmbezirken (19:10 Uhr)

Fritz Kuhn  52,9 %

Sebastian Turner 45,3 %

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

LiMAregional Stuttgart 26. und 27. Oktober 2012

Posted by Thomas Mitsch - Juli 19, 2012

 

LiMA-Stuttgart 2012

LiMA-Stuttgart 2012

Medien kompetent nutzen, gestalten & diskutieren
Fachvorträge, Workshoshoshop, Diskussionen
Stuttgart 26. und 27. Oktober 2012
Vorverkauf läuft ab sofort!
LiMAregional – Deine Medienakademie vor Ort – Weiterbildung für Starter, Fortgeschrittene und Experten an der Universität Stuttgart

mehr Informationen hier

 

Posted in rote reporter | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Aufruf zum Ostermarsch 2012: Hände weg vom Krieg! Atomwaffen ächten! Abrüsten!

Posted by Thomas Mitsch - März 17, 2012

Taube

Taube

Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen. (Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, Artikel 26, Satz1)

Hier klicken zum Aufruf

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , , | 1 Comment »

DIE LINKE BaWü: Vereinfachung der Fahrpreisermittlung bei Alternativwegen

Posted by Thomas Mitsch - Februar 21, 2012

Kreisrat Peter Rauscher im Fahrzeugstand einer Stadtbahn

Kreisrat Peter Rauscher im Fahrzeugstand einer Stadtbahn

Antrag der Gruppe DIE LINKE zur nächsten öffentlichen Sitzung im Verkehrsausschuss

Der Verkehrsausschuss beschließt:

Stehen für einen Weg innerhalb des VVS-Tarifzonensystems mehrere Linienverbindungen mit unterschiedlicher Zonenanzahl zur Verfügung, ist für die Preisermittlung grundsätzlich der preislich günstigste Weg maßgeblich.

Dies gilt insbesondere dann, wenn

  1. der Weg mit mehr Tarifzonen zeitlich schneller ist oder
  2. der Weg mit mehr Tarifzonen notwendig ist, weil der kürzere Weg zum Zeitpunkt des Fahrtantritts nicht bedient wird, oder
  3. für den Fahrgast bei Lösen des Fahrscheines nicht zweifelsfrei erkennbar ist, ob 1. oder 2. zutrifft.

Die Vertreter der Region in Aufsichtsrat und Tarifausschuss des VVS werden aufgefordert, sich für eine entsprechende Änderung der Tarifbestimmungen einzusetzen.

 Begründung

Posted in Statements | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »