Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Stuttgarter Hauptbahnhof Nordflügel’

S 21: Inside Dances, Konzert für einen Park mit Büdi Siebert

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 2, 2010

Buedi Siebert, Inside Dances - Konzert für einen Park

Buedi Siebert, Inside Dances - Konzert für einen Park

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Offene Gewaltanwendung der Einsatzkräfte gegen Demonstranten im Schlosspark

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 1, 2010

Annette Groth

Annette Groth

Annette Groth, 30.09.2010

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Donnerstagvormittag damit begonnen, einen Teil des Schlossgartens in Stuttgart abzusperren. Auch Wasserwerfer werden eingesetzt. Auf der Gegenseite versammelten sich mehrere tausend Demonstranten, um die Bäume im Schlossgarten zu schützen. Mehr als 1.000 Polizeibeamte sind seit dem Vormittag damit beschäftigt, den Schlossgarten am Rand des Stuttgarter Hauptbahnhofs freizuräumen. In der Innenstadt kommt es derzeit zu massiven Verkehrsbehinderungen. Auch der Landtag wurde abgeriegelt. Auf der freigeräumten und gesicherten Fläche werden wohl bereits heute  Nacht erste Bäume gefällt werden, damit Wasserbehälter für das
Grundwassermanagement aufgestellt werden können. Das Gelände wird vermutlich bis mindestens Samstagabend von einem großen Polizeiaufgebot gesichert werden. Die Polizei hat bereits Baumaterial und Baufahrzeuge in die Straße am Schlossgarten begleitet. Dabei kam es zu ersten Rangeleien zwischen Polizei und Parkschützern. Die Projektgegner haben durch einzelne Blockadeaktionen versucht, die Räumung durch die Polizei und die Vorbereitungen der Bauarbeiten zu behindern. Die Polizei geht mit Reizgas und Schlagstöcken gegen die Demonstranten vor. Zwischenzeitlich gab es Verletzte.

Wem es möglich ist: Kommt in den Schlossgarten und beteiligt Euch am friedlichen Protest gegen die Abholzung des alten Baumbestandes!

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Stuttgart 21: Aktionswoche 8

Posted by Thomas Mitsch - September 24, 2010

Aktionswoche 8

Aktionswoche 8

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Stuttgart 21: Aktionswoche 7

Posted by Thomas Mitsch - September 21, 2010

Stuttgart 21 Aktionswoche 7

Stuttgart 21 Aktionswoche 7

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Jetzt reicht`s: Endspurt gegen Stuttgart 21

Posted by Thomas Mitsch - September 13, 2010

Endspurt gegen Stuttgart 21

Endspurt gegen Stuttgart 21

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Stuttgart 21: Aktionswoche 6

Posted by Thomas Mitsch - September 13, 2010

Aktionswoche 6

Aktionswoche 6

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

„Schwabenstreich“ vor dem Rathaus Protestwelle gegen Stuttgart 21 erreicht Kirchheim/Teck

Posted by Thomas Mitsch - September 13, 2010

Oben Bleiben!!!

Oben Bleiben!!!

(W.W.) Gegner des umstrittenen Bauprojekts und der DGB Ortsverband Kirchheim rufen zu Protestaktionen auf. In Form eines so genannten Schwabenstreiches wollen sie am Mittwoch, den 15.September um 19 Uhr vor dem Rathaus in Kirchheim ihren Unmut kundtun.

Die Umgestaltung des Stuttgarter Kopfbahnhofes zu einem unterirdischen Tiefbahnhof erhitzt nicht nur in Stuttgart die Gemüter. Seit mehreren Wochen demonstrieren zigtausende Menschen, nicht nur aus Stuttgart sondern Bürgerinnen und Bürger der ganzen Region gegen dieses Milliardenprojekt. In diesem Vorhaben sehen sie mehr Gefahren als Chancen und fordern deshalb einen Baustopp. Nach neuesten Umfragen lehnen 54% der Baden-Württemberger dieses Projekt  ebenfalls ab. Im ganzen Land finden Protestaktionen, Schwabenstreiche, statt.

Von dieser Baumaßnahme ist nicht nur Stuttgart allein betroffen. „Die Milliardenbeträge, die dort ausgegeben werden sollen, würden nicht nur in Stuttgart, sondern in der ganzen Region, ja sogar im ganzen Land fehlen, meint der  DGB-Ortsverbandsvorsitzende Wolfgang Scholz. Somit sei auch Kirchheim betroffen Der Nutzen des Projekts sei mehr als fraglich, so Scholz weiter.

Inzwischen ist auch Bewegung in die Parteienlandschaft gekommen. Die SPD, bisher und auch weiterhin, eifriger Befürworter von Stuttgart 21, fordert jetzt einen Volksentscheid.

„Gerade deshalb dürfen wir mit unserem Protest jetzt nicht nachlassen, so die Initiatoren des Schwabenstreiches. Im Gegenteil, sie fordern sie alle Gegner des Projektes Stuttgart 21 in Kirchheim auf, sich am kommenden Mittwoch vor dem Rathaus einzufinden. Instrumente wie Trillerpfeifen, Rätschen, Tommeln, Kuhglocken oder ähnliches, sollen mitgebracht werden. Nach kurzen einführenden Worten wird dann pünktlich um 19 Uhr 1 Minute lang krach geschlagen.

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Stuttgart 21: Sonderzug nach Berlin

Posted by Thomas Mitsch - September 12, 2010

Oben Bleiben!!!

Oben Bleiben!!!

Liebe S21–GegnerInnen und FreundInnen des Kopfbahnhofs,

in Berlin beginnen in der nächstem Woche die Haushaltsberatungen für den Bundeshaushalt 2010. Eine unserer Strategien, Stuttgart 21 zu stoppen, ist der Protest gegen die Verschwendung von Steuergeldern für dieses unsinnige und ineffiziente Bahnprojekt. Wir wollen unser Geld besser eingesetzt sehen. Deswegen müssen wir auch in Berlin Druck machen und unseren Unmut in die Bundeshauptstadt tragen.

Das Bündnis gegen Stuttgart 21 und die AnStifter planen dazu einen Sonderzug nach Berlin. Der Zug soll am Abend des 27. September, nach der Montagsdemo, über Nacht nach Berlin fahren. Am Dienstag, den 28. wird dort dann ein buntes und abwechslungsreiches Kultur-Protest-Programm stattfinden. Zurück geht es wieder über Nacht, so dass wir am Mittwoch morgen alle wieder in Stuttgart sind.

Die Hin- und Rückfahrt wird ca. 95 EUR kosten und beinhaltet einen Platz im Liegewagen.

Um den Zug buchen zu können, brauchen wir aber schon heute Ihre/eure Zusage, andernfalls wäre das wirtschaftliche Risiko für das Bündnis und die AnStifter zu groß.

Wir bitten also alle, die mitfahren wollen, uns dies bis Montag, 13. September, 17 Uhr verbindlich zu bestätigen. Schicken Sie dazu bitte eine E-Mail an sonderzug@parkschuetzer.de.

Wer selbst nicht fahren kann, ist gerne dazu aufgerufen für andere, die sich das nicht leisten können, ein Solidaritätsfahrschein zu buchen!

Wenn wir bis zur Montagsdemo 400 Zusagen haben, heißt es am Abend des 27. September: Fahrt frei! Auf der Montagsdemo wird ebenfalls dazu aufgerufen, sich verbindlich zu melden. Der eigentliche Fahrkartenverkauf startet dann nach einem positiven Entscheid.

Für das Organisationsteam Berlin-Fahrt

Valentin Funk

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Ulrich Maurer: Sofortiger Baustopp von Stuttgart 21

Posted by Thomas Mitsch - September 10, 2010

Ulrich Maurer

Ulrich Maurer

10.09.2010 Ulrich Maurer

Zur Debatte um Stuttgart 21 erklärt Ulrich Maurer, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE:

„Wir fordern den sofortigen Baustopp von Stuttgart 21, um einen Volksentscheid zu ermöglichen. DIE LINKE fordert die Bundesregierung als Haupteigner der Bahn auf, umgehend zu handeln und das Projekt nicht gegen den Willen der Bevölkerung durchzusetzen. Die Protestaktionen vor Ort werden wir weiterhin solidarisch unterstützen, damit die Politik der Ignoranz und Arroganz gegenüber einer Mehrheit in Baden-Württemberg endlich gestoppt wird.“

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Stuttgart21: Kostensteigerung ist volkswirtschaftliche Katastrophe

Posted by Thomas Mitsch - September 8, 2010

Sabine Leidig

Sabine Leidig

08.09.2010 – Pressemitteilung – Sabine Leidig

„Der Ausbau des Stuttgarter Bahnhofs und der geplanten ICE-Trasse wird immer mehr zu einer volkswirtschaftlichen Katastrophe“, so Sabine Leidig zum aktuellen Gutachten des Münchner Ingenieurbüros Vieregg & Rößler, nach deren Berechnung sich die Kosten für den Neubau von knapp drei auf über fünf Milliarden Euro erhöhen werden.

die ganze Pressemitteilung

Posted in Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »