Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Thomas Mitsch’

DIE LINKE Nominierungsveranstaltung WK 262 Nürtingen – Thomas Mitsch kandidiert

Posted by Thomas Mitsch - November 24, 2016

bewerbung-btw-2016

Posted in BTW 2017 | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Roßdorf-Lädle auch ein Stück Altersvorsorge

Posted by Thomas Mitsch - Mai 10, 2014

Generalversammlung machte deutlich: Mehr Kunden sind notwendig

(pm) Ruhig und harmonisch verlief die diesjährige Generalversammlung der „Wirtschafts-Initiative-Roßdorf“, kurz W.I.R. Vorstand und Aufsichtsrat wurden einstimmig entlastet.

Aufsichtsratsvorsitzender Herwig Czernoch konnte den lange Zeit erkrankten Ladenleiter Thomas Mitsch begrüßen, der sich zur Zeit im Eingliederungsverfahren befindet. Czernoch konnte auf dreieinhalb Jahre Roßdorf-Lädle zurückblicken: „Andere Stadtteile wären froh, wenn sie so ein Laden hätten.“ Dabei gehe es nicht nur um die Lebensmittelversorgung, das Lädle habe sich auch zu einem wichtigen sozialen Treffpunkt entwickelt. Dennoch sei es für das Roßdorf-Lädle „nicht leicht zu überleben“. Eine schwarze Null sei „kaum zu erwirtschaften“.  Man müsse weiter daran arbeiten, dass mehr Kunden und damit ein höherer Umsatz erreicht werden könnten. Czernoch betonte auch, dass ohne die rund zwanzig ehrenamtlichen Helfer das Roßdorf-Lädle nicht existieren könne.

Hier die ganze Pressemitteilung

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Nürtinger Stadtlauf 2014

Posted by Thomas Mitsch - Mai 10, 2014

Guten Morgen Ihr Lieben, hier ein paar Bilder vom gestrigen Stadtlauf in Nürtingen mit dem Team vom Roßdorf-Lädle. 

 

 

 

 

 

Posted in Berichte, Bilder | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Am 11. Mai Sonntags-Matinee „100 Jahre I. Weltkrieg“

Posted by Thomas Mitsch - Mai 5, 2014

DIE LINKE.

DIE LINKE.

Vor hundert Jahren begann der I. Weltkrieg. In seinem jüngst erschienenen Buch „Der große Krieg. 

Die Welt 1914 bis 1918“, schreibt der Historiker Herfried Münkler, „wenn wir den Ersten Weltkrieg nicht verstehen, wird uns das ganze 20. Jahrhundert ein Rätsel bleiben“. Zu diesem Thema lädt DIE LINKE Wendlingen, am 11. Mai 2014,  zu einem Sonntagsmatinee um 11 Uhr in die Gaststätte Lamm, Kirchheimerstr. 26, in 73240 Wendlingen. Es sprechen und lesen

Peter Rauscher, Spitzenkandidat zur Regionalwahl im Kreis Esslingen,

Jochen Findeisen, Pressesprecher des Kreisverbandes DIE LINKE Esslingen und

Thomas Mitsch, Mitglied des BundessprecherInnenrates der Roten Reporter/innen.

Posted in Aufrufe, rote reporter | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

Posted by Thomas Mitsch - Mai 1, 2014

Thomas Mitsch Renate Angstmann

Thomas Mitsch Renate Angstmann

 

Heute war ich auf einem Kurzbesuch im Linken Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart. Ich war mit Renate Angstmann verabredet. Sie ist Mitglied in der Tarifkommission, im Landes- und stellvertretend im Bundesvorstand der dju und im Vorstand der Linken Medienakademie LiMA e.V.

 

 

 

 

 

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

1. Mai 2014 im Lilo Herrmann in Stuttgart

 

Das 2010 gegründete Linke Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart-Heslach ist ein selbstverwaltetes und politisches Hausprojekt mit Veranstaltungsräumen, Büros, Wohnungen und einem Café. Um das Projekt als unkommerziellen Ort mit linkem Charakter dauerhaft sichern und erhalten zu können sind regelmäßige Spenden erforderlich.

hier geht es auf die Homepage Linkes Zentrum Lilo Herrmann

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

BaWÜ: Kommunalwahlen 2014: Thomas Mitsch kandidiert für den Kreistag im Wahlkreis Nürtingen und das Regionalparlament

Posted by Thomas Mitsch - April 29, 2014

 

DIE LINKE.

DIE LINKE.

 

Mitsch Thomas

Kreistagswahl 2014 Kurzprogramm DIE LINKE Wahlkreis Nürtingen

•Armut bekämpfen – Soziale Fragen in den Mittelpunkt  z.B. durch ein verbilligtes Sozialticket in öffentlichen Verkehrsmitteln zugunsten von Geringverdienern, den bedarfsgerechten Ausbau von sanktionsfreier Sozialberatung, eine menschenwürdige Unterbringung der Flüchtlinge und ihre  sofortige Integration in das kommunale Leben.

•Keine Privatisierung der Kreiskliniken.

•Lernmittelfreiheit und kostenfreies Schulessen: Die öffentlichen Schulen müssen Beispiel und Vorbild sein für gesunde Ernährung mit ökologischen und regionalen Lebensmitteln.

•Bessere Nahversorgung in den Ortskernen durch genossenschaftlich organisierte Lebensmittelläden.

•Verkehr: Keine 2.Startbahn auf den Fildern, weg mit Stuttgart 21, Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs durch z.B. S-Bahn-Ring um Stuttgart und direkte Verlängerung der S-Bahn von Bernhausen über Pliezhausen nach Tübingen, Fluglärm reduzieren am Stuttgarter Flughafen. Überörtliche Busverkehre verbessern durch bessere Qualitätsstandards und bessere Taktung.

•Sozialökologischer Umbau – Für eine nachhaltige Umweltpolitik durch forcierten Ausbau der Windenergiegewinnung, Genmaisfreie Zone: Wie bereits andere Landkreise (Ostalb, Main-Tauber) und Kommunen (Schlaitdorf, Wendlingen u.a.) soll auch der Landkreis Esslingen beschließen, dass er sich gegen den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen im Kreisgebiet ausspricht.

•Mehr Demokratie durch Direktwahl der Landräte und ein kommunales Wahlrecht für alle EinwohnerInnen , die hier leben.

Regionalwahl 2014 Kurzprogramm

Damit zukünftige Generationen Gestaltungsspielräume haben, setzen wir dem Flächenfraß unser Ziel nach einem regionalen Null-Flächenwachstum durch Innenentwicklung entgegen. Zur Bewältigung des Klimawandels fordern wir eine verbind.regionale Klimaschutz- und Energiewendestrategie. Das AKW Neckarwestheim muss dazu zügig vom Netz und die Versorgung durch Windparks und Energiespeicher sichergestellt sein. Jedes Vorhaben soll zukünftig unter dem Vorbehalt der Klimaverträglichkeit stehen. Zur Sicherstellung der sozialen Teilhabe fordern wir das Sozialticket im VVS und einen reg. Standard für Barriere-freiheit. Die Mobilitätskarte als Modell zur Verkehrsmittelvernetzung im VVS geht auf unsere Initiative zurück und muss zum regulären „Ticket für alle“ weiterentwickelt werden. Die S-Bahn braucht Betriebsstabilität, und das gelingt nur mit dem Stop des Bahnknotenrückbaus durch S21. Wir sind die Einzigen, die dieses Ziel aktiv verfolgt. Unsere Mobilitäts-Vision ist ein Verkehrssystem ohne Privat-PKW, deshalb fordern wir den Stop des Straßenausbaus im neuen Regionalverkehrsplan und stattdessen ein S-Bahn-Investprogramm. Damit mehr Güter auf die Schiene kommen müssen Logistikzentren wie Kornwestheim weiterentwickelt werden. Viele Kommunen in der Region haben durch die Discounter das Nachsehen. Mittlerweile fehlt in 20% der Gemeinden die Nahversorgung. Hier braucht es solidarische Modelle wie Nachbarschafts- oder Genossenschaftsläden als Teil regionaler Wirtschaftskreisläufe. DIE LINKE macht sich stark für Gute Arbeit und volle Teilhabe am Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderungen.

 

Posted in Berichte | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Wahlkreis Nürtingen: Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl am 15. Juli 2013 im Roßdorf

Posted by Thomas Mitsch - Juni 30, 2013

Podiumsdiskussion Roßdorf 2013

Posted in BTW 2017, Termine | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Nürtingen – Lesung: 80 Jahre Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten

Posted by Thomas Mitsch - April 26, 2013

Bücherverbrennung

Bücherverbrennung

Lesung – Initiatoren sind Peter Rauscher und Stefan Pahlke

Freitag, 10 Mai 2013, 19:00 Uhr, Nürtingen, Hölderlin-Antiquariat, Neckarsteige


Steffen Seischab hält einen Vortrag über „Die Gleichschaltung der Nationalsozialisten am Beispiel der Nürtinger Zeitung“, lesen werden Thomas Mitsch: „Interview mit einem ehemal. Mitglied der Weißen Rose“, Peter Rauscher: Texte von Oskar Maria Graf, Engels…, Sibylle Walter, Asia und Stefan Pahlke diverse Texte von Autoren, deren Bücher verbrannt wurden……… dazwischen gibts immer mal wieder ein Lied von Chrinaho ….dazu gibts Sekt und Häppchen

Posted in Lesenswert, rote reporter, Termine | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

2012 in review

Posted by Thomas Mitsch - Januar 1, 2013

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

600 Personen haben 2012 den Gipfel des Mount Everest erreicht. Dieser Blog hat 2012 über 6.900 Aufrufe bekommen. Hätte jede Person, die den Gipfel des Mount Everest erreicht hat, diesen Blog aufgerufen, würde es 12 Jahre dauern, um so viele Aufrufe zu erhalten.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Posted in Analysen | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Linke Medienakademie regional Stuttgart 2012 eröffnet

Posted by Thomas Mitsch - Oktober 20, 2012

Heute Vormittag begrüßte der Landessprecher der Roten Reporter/innen Baden-Württemberg und der geschäftsführende Vorstand der Linken Medienakademie die LiMAregiona an der Universität von Stuttgart.

LiMAregional Stuttgart 2012

LiMAregional Stuttgart 2012

Christoph Nitz erklärte in seinem Einführungsvortrag am Beispiel Thüringen die Medienpräsentation der Linken und deren Umsetzung mit Hilfe von wordpress, Facebook, Twitter, eigenen Publikationen und Video- und Livestreams. Den ganzen Tag können sich nun die Teilnehmer/innen bei den workshops wie – Flyer und Drucksachen gestalten – Umgang mit Grafiksoftware (GIMP und Scribus) – Rhetorik treffsicher auftreten und argumentieren – Öffentlichkeitsarbeit vor Ort – Kampagnen planen – Web 2.0 für die politische Arbeit – Video-Aktivismus  und  Datenschutz / Internetrecherche fortbilden.
Zum Abschluss der LiMAregional gegen 19 Uhr können die Teilnehmer/innen im »Worldcafé« den Tag entspannt ausklingen lassen und Kontakte zu Journalist/innen, Öffentlichkeitsarbeiter/innen und Medienmacher/innen knüpfen.

Posted in rote reporter | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »