Thomas Mitsch’s Weblog

Thomas Mitsch

Posts Tagged ‘Weiße Rose’

Nürtingen – Lesung: 80 Jahre Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten

Posted by Thomas Mitsch - April 26, 2013

Bücherverbrennung

Bücherverbrennung

Lesung – Initiatoren sind Peter Rauscher und Stefan Pahlke

Freitag, 10 Mai 2013, 19:00 Uhr, Nürtingen, Hölderlin-Antiquariat, Neckarsteige


Steffen Seischab hält einen Vortrag über „Die Gleichschaltung der Nationalsozialisten am Beispiel der Nürtinger Zeitung“, lesen werden Thomas Mitsch: „Interview mit einem ehemal. Mitglied der Weißen Rose“, Peter Rauscher: Texte von Oskar Maria Graf, Engels…, Sibylle Walter, Asia und Stefan Pahlke diverse Texte von Autoren, deren Bücher verbrannt wurden……… dazwischen gibts immer mal wieder ein Lied von Chrinaho ….dazu gibts Sekt und Häppchen

Posted in Lesenswert, rote reporter, Termine | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Ohne Nazis und Rassisten leben, in Karlsruhe und anderswo! Samstag, 21. August 2010

Posted by Thomas Mitsch - August 6, 2010

AAKA Antifaschistisches Aktionsbündnis Karlsruhe

AAKA Antifaschistisches Aktionsbündnis Karlsruhe

Die Nazis mobilisieren für 12 Uhr auf den Gottesauer Platz. In ihrem Aufruf, den ihr unter www.trotz130.de.vu nachlesen könnt, versuchen sie das Thema Heß zu umschiffen, da dies nach § 130 (4) ein stichhaltiger
Verbotsgrund wäre. Wir gehen davon aus, dass der Aufmarsch von lokalen Kräften initiiert wurde. Dafür spricht auch, dass eine Gruppe unter dem Namen „Freie Kräfte Karlsuhe“ den Aufmarsch angemeldet hat, eine zur Demo-Anmeldung notwendige natürliche Person wurde dabei aber nicht genannt. Zudem sind noch keine Unterstützer bekannt und namhafte Redner fehlen auch auf der Liste. Trotzdem birgt das Thema „Heß“ natürlich eine enorme Zugkraft in der
Neonaziszene, so dass, sollte der Marsch nicht verboten werden, von einer bundesweiten Bedeutung und Anziehungskraft auszugehen ist.

Die Polizei rechnet für den 21.08. mit 500-700 Nazis. Die Stadt prüft bis zur nächsten Woche ein Verbot des Aufmarsches.

Das Antifaschistische Aktionsbündnis Karlsruhe (INFO`s: http://www.antifa-buendnis-ka.de) hat für den 21.08.2010 an mehreren Plätzen in Karlsruhe Kundgebungen gegen den geplanten Heß-Aufmarsch angemeldet.

Posted in Aufrufe | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Nürtinger Stattzeitung Rezension: Gespräche über Globalisierung und Zeitgeschichte

Posted by Thomas Mitsch - Februar 5, 2010

Nürtinger Sattzeitung

Nürtinger Sattzeitung

Das Buch enthält kurze Interviews mit meist linken, sozialistischen oder sonst gesellschaftlich engagierten Persönlichkeiten aus den Jahren 2007 bis 2009. Den Interviews ist jeweils eine Kurzcharakterisierung der interviewten Personen vorangestellt. Der Bogen spannt sich von Jess Hurd, dem Fotografen des in Genua erschossenen Demonstranten Carlo Guilani, über Ulla Jelpke (MdB Die Linke) und die afghanische Politikerin Malalai Joya (Women of Peace Award 2006) sowie Percy Schmeiser (Träger des alternativen Nobelpreises 2007 und Gegner von Monsanto) bis zu Franz-Josef Müller (Weiße Rose). Daraus ergeben sich Streiflichter zu Themen rund um Globalisierungsgegnerschaft, Abrüstungspolitik, Landwirtschaft ohne grüne Gentechnik, Geschlechterdemokratie, Sozialpolitik, Gegnerschaft des Krieges in Afghanistan und anderswo. Dazu kommen weitere Protestbewegungen sowie andere Menschenrechtsfragen und Fragen nach den Ursachen der Finanzkrise zur Spache, nicht nur – aber oft – aus dem Mund verschiedener Vertreter der Partei „Die Linke“. Die Interviews sind kurzweilig zu lesen und durch ihre Kürze leicht verdauliche Leserkost, in ihrem Inhalt aber bedeutend. So mag es für viele neu sein, dass in Nordafghanistan nach Informationen von Malalai Joya die Fundamentalisten das Sagen haben, darunter Warlords und Verbrecher, die darüber hinaus von den Truppen, auch den deutschen, unterstützt werden und es dort keine Befreiung von diesen Fundamentalisten gab und somit durch den Krieg keine demokratischen Kräfte an die Macht gekommen sind – üblicherweise wird in den Medien ein ganz anderes Bild propagiert. Ebenfalls neu mag für viele sein – um ein zweites Beispiel aufzuführen – dass nach dem Sturz von Saddam Hussein durch die Besatzer das Saatgut der Iraker gezielt vernichtet wurde und der Irak nun verpflichtet ist, ausländisches Saatgut zu kaufen – dabei ist der Irak ein Land, aus dem das Saatgut der ganzen Welt ursprünglich stammt.

Buchcover

Buchcover

Der Autor Thomas Mitsch ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) „rote reporter/-innen“ der Partei DIE LINKE und war bei der Landtagswahl 2006 Direktkandidat der WASG im Wahlkreis Nürtingen. Das Buch ist über den Verlag Books on Demand zu beziehen, nicht zu verwechseln mit Book on Demand.

Thomas Mitsch: „Gespräche über Globalisierung und Zeitgeschichte“, Taschenbuchausgabe, 112 Seiten, Books on Demand GmbH (BoD), ISBN 978-3-8391-3885-4, 9,90 Euro

Posted in Buchneuerscheinung, Lesenswert | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Interview mit Franz Josef Müller, Weiße Rose Stiftung München

Posted by Thomas Mitsch - Februar 2, 2009

Franz Josef Müller, Thomas Mitsch

Der Jahresanfang stand für zahlreiche Geschichtsdaten des Naziregimes. Wie der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus (Befreiung von Auschwitz) am 23.01.09. Am 30.01.1933 wird Hitler von Hindenburg zum Reichskanzler ernannt. Der ehemalige Ministerpräsident Hans Filbinger von Baden-Württemberg beantragt im Januar 1945 die Todesstrafe gegen den Deutschen Walter Gröger, die vollstreckt wird. Eine der vielen Widerstandsgruppen war damals die Gruppe „Weiße Rose“, um die Geschwister Scholl. Als damaliges Mitglied einer Freundes- und Sympathisantengruppe in Ulm konnte ich Franz Josef Müller über die Arbeit der Weißen Rose und wie er selbst zum Widerstand kam befragen.

T.M.: Erstmal vielen Dank, Herr Müller, dass sie sich nach diesem anstrengenden Abend noch Zeit für das Interview nehmen. Was hat Sie damals bewogen in den Widerstand zu gehen?

das ganze Interview: Interview mit Franz Josef Müller

Posted in Interviews | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »